1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Nippes

Köln: Bestohlener Kurierfahrer stellt Handydieb – mutiger Passant hilft

Erstellt: Aktualisiert:

Ein Paketzusteller liefert mehrere Pakete aus.
Die Autoscheibe eines Kuriers wurde eingeschlagen, daraufhin stellte der Kurier den Handydieb (Symbolbild) © Michael Gstettenbauer/Imago

In Köln wurde das Handy eines Kurbierfahrers gestohlen. Der Mann sieht die flüchtenden Täter und schafft es mit der Hilfe eines Passanten den Handydieb zu stellen.

Köln – Am Dienstag, 12. Oktober, kam es in Köln zu einer Verfolgungsjagd zwischen einem Kurierfahrer, einem Passanten und einem Dieb. Der 32-jährige Kurierfahrer hatte gegen 13:40 Uhr eine Lieferung in der Neusser Straße im Stadtbezirk Köln-Nippes übergeben, als er an seinem Renault eine eingeschlagene Seitenscheibe und das Fehlen seines Handys bemerkte.

Köln: Bestohlener Kurierfahrer stellt Handydieb – mutiger Passant hilft

Laut Polizei sah er noch, wie zwei Verdächtige wegrannten und verfolgte sie zu Fuß. An der Turmstraße bat er dann einen Passanten um Unterstützung. Mit dessen tatkräftiger Hilfe gelang es, von dem Duo einen zu stoppen, der zuvor das gestohlene Handy abgelegt hatte.

Köln: Bestohlener Kurierfahrer stellt Handydieb – Polizei kennt den Handydieb

Die Polizei nahm den polizeibekannten 15-Jährigen fest. Der Kurierfahrer bekam sein Mobiltelefon zurück. Der etwa 20 Jahre alte Komplize konnte fliehen. Die Polizei Köln sucht darum nach Zeugen. Hinweise können bei dem ermittelnden Kriminalkommissariat 74 unter Telefonnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de angegeben werden.

Köln: Bestohlener Kurierfahrer stellt Handydieb – Polizei sucht nach Komplizen

(ots/dpa/lnw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren

Auch interessant