1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Nippes

Riesenrad am Kölner Zoo – bis August den Blick über Köln genießen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Johanna Werning

Das Europa Rad Köln hinter mehreren Bäumen und Teilen des Aquariums.
Bis Ende Juli steht das Riesenrad am Kölner Zoo © 24RHEIN

Noch bis Mitte August steht das Riesenrad am Kölner Zoo. Das Europa Rad in Köln hat täglich geöffnet. Alle Informationen zur Attraktion im Überblick.

Köln – Egal ob Touristinnen und Touristen oder Kölner Bürger: Das Riesenrad gilt als die Attraktion in der Domstadt. Noch bis Mitte August steht das Europa Rad am Kölner Zoo – inklusive Blick über die Kölner Skyline und den Rhein. Der Standort in Köln Riehl kann somit mit der KVB, dem Auto oder zu Fuß vom Kölner Hauptbahnhof erreicht werden.

Köln: Riesenrad am Kölner Zoo – Technische Daten

Köln: Riesenrad am Kölner Zoo – Öffnungszeiten der Attraktion

Noch bis zum 17. August kann das Kölner Riesenrad in der Nähe der Kölner Seilbahn besucht werden. Die Attraktion der Schaustellerfamilie Kipp aus Bonn hat täglich geöffnet. Montag bis Samstag ist das Europa Rad am Kölner Zoo von 10 Uhr bis 20 Uhr geöffnet. Sonntags kann man von 11 Uhr bis 20 Uhr in den einzelnen Gondeln mitfahren, heißt es auf der Internetseite des Riesenrads.

Köln: Riesenrad am Kölner Zoo – Preise im Überblick

Tickets für eine Fahrt mit dem Riesenrad kosten acht Euro für Erwachsene. Kinder bis elf Jahre zahlen sechs Euro. Die Karten können vor Ort gekauft werden. Es gibt auch die Möglichkeit, Kombitickets zu kaufen. Somit kann sowohl der Kölner Zoo als auch das Riesenrad besucht werden. Dabei gibt es einen Rabatt auf den Eintrittspreis des Zoos. Das Standard-Ticket ist 1,50 Euro günstiger. Das Kinder-Ticket kostet einen Euro weniger.

Köln: Riesenrad am Kölner Zoo – Corona-Regeln der Attraktion

Damit der Ausflug mit dem Riesenrad coronakonform ist, gelten besondere Corona-Regeln. So soll unter anderem der Mindestabstand von 1,50 Meter eingehalten werden. Zusätzlich soll im Wartebereich eine Mund-Nasen-Maske getragen werden. In der Gondel selbst kann die Maske abgesetzt werden. „Pro Gondel dürfen bis zu sechs Personen mitfahren“, heißt es weiter.

Bereits im Frühjahr sollte das Riesenrad vom Schokoladenmuseum zum Kölner Zoo ziehen. Aufgrund des Coronavirus war das jedoch zuerst nicht möglich. (jw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Dieser Text wurde am 5. August inhaltlich aktualisiert. Neuerung: Laufzeit bis zum 17. August verlängert.

Auch interessant