1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Nippes

Riesenrad kehrt an den Kölner Zoo zurück – Öffnungszeiten und Preise im Überblick

Erstellt:

Von: Mick Oberbusch

Das Riesenrad am Kölner Zoo, Blick von oben
Ab dem 11. März 2022 kann am Kölner Zoo in Riehl wieder Riesenrad gefahren werden. © Alexander Roll

Aufgrund des großen Besucherzuspruchs kehrt das Riesenrad zurück an den Kölner Zoo. Seit dem 11. März ist es dort für rund drei Monate in Betrieb. Der Überblick.

Köln – In luftigen Höhen nicht nur über Rhein und Kölner Dom, sondern auch über Kölns exotischste und seltenste Kreaturen blicken: Das ist mit dem Riesenrad am Kölner Zoo ab dem 11. März 2022 wieder möglich. Wie der Tierpark in Riehl (Stadtbezirk Nippes) verkündet, wird das Riesenrad „aufgrund des großen Besucherzuspruchs“ dorthin zurückkehren und für drei Monate in Betrieb gehen. Ab dem 11. März geht es. Der Überblick

Riesenrad am Kölner Zoo: Öffnungszeiten im Überblick

Das Fahrgeschäft, das klimaneutral und aus nachhaltig erzeugtem Strom betrieben wird und nahezu geräuschlos fährt, öffnet am 11. März um 10 Uhr und fährt bis 20 Uhr. Diese Öffnungszeiten gelten von Montag bis einschließlich Samstag, am Sonntag ist die erste Fahr dann vormittags um 11 Uhr möglich.

Riesenrad am Kölner Zoo: Tickets – Erwachsene zahlen 9 Euro, Kinder zahlen 6 Euro

Die Preise haben sich im Vergleich zum Vorjahr etwas erhöht. Das Ticket für Erwachsene kostet 9 Euro. Kinder zahlen 6 Euro. Natürlich gibt es auch wieder eine Kooperation zwischen dem Riesenrad und dem Kölner Zoo: Wie bereits im vergangenen Jahr können sich Interessenten sowohl Kombitickets für Zoo-Besuch und Riesenradfahrt, als auch Einzeltickets für jeweils beides sichern.

Köln: Riesenrad zurück am Zoo – Infos im Überblick

Köln: Riesenrad zurück am Zoo – „In 55 Metern Höhe exotische Tierlandschaften überblicken“

„Es handelt sich um eines der größten transportablen Riesenräder der Welt. Es kann bis zu 252 Personen für eine Fahrt aufnehmen. Das Riesenrad bietet tolle Aussichten durch die überwiegend noch unbelaubten Bäume auf verschiedene Tiere“, erklärt der Zoo selbst. Auch Vorstand Christopher Landsberg freut sich über die Rückkehr des Riesenrads nach Riehl: „In 55 Metern Höhe unsere exotischen Tierlandschaften überblicken – und sich gleichzeitig von Dom, Rhein und der Silhouette des Bergischen Landes in den Bann ziehen lassen. Wir sind sehr froh, das Riesenrad hierherholen zu können und den Menschen ein zusätzliches Highlight zu bieten“.

Riehl
Einwohner11.840 (Stand: Dezember 2019)
StadtbezirkNippes

Riesenrad zurück am Zoo –bereits verschiedene Standorte in Köln

Bereits im vergangenen Sommer hatte das Riesenrad auf der Wiese vor dem Zoo-Eingang gestanden. Im November hatte es auch vor dem Schokoladenmusem ein Riesenrad gegeben, dies war mit einer Höhe von 48 Metern jedoch kleiner gewesen als das nun vor dem Zoo stehende Europarad. (mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Fair und unabhängig informiert, was in Köln, Rheinland, NRW passiert – hier den kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren. Dieser Text wurde zuletzt am 11. März aktualisiert.

Auch interessant