1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Nippes

Kinder können kostenlos in den Kölner Zoo – allerdings nur an Heiligabend

Erstellt:

Von: Maximilian Gang

Ein Bonobo-Affenbaby liegt nach der Geburt in den Armen seiner Mutter im Kölner Zoo.
Ein Bonobo-Affenbaby liegt nach der Geburt in den Armen seiner Mutter im Kölner Zoo. © Federico Gambarini

Gerade zu Weihnachten sind Ausflüge mit der Familie sehr beliebt. Wer an Heiligabend in den Kölner Zoo will, muss für Kinder keinen Eintritt bezahlen.

Köln – Der Kölner Zoo ist mit seinem Bau im Jahre 1860 der drittälteste Tierpark in Deutschland. Zudem gehört er mit mehr als 1,3 Millionen Besuchern pro Jahr (Stand 2019) zu den meistbesuchten Einrichtungen dieser Art in der Bundesrepublik. Egal, ob Elefanten, Flusspferde oder Schweine – mit über 10.000 Tieren in Außen- oder Parkanlagen, Tierhäusern oder im großen Aquarium hat der Zoo in Köln (Stadtbezirk Köln Nippes) für jeden etwas zu bieten.

Kölner Zoo an Heiligabend
AdresseRiehler Straße 173, 50735 Köln
PreiseErwachsene: 23 Euro, Kinder (bis 12 Jahre): Gratis
Öffnungszeiten9 bis 14 Uhr (Tierhäuser schließen um 13:45 Uhr)
Einlassbis 13:30 Uhr

Heiligabend im Zoo Köln: Kinder haben freien Eintritt

Nun bietet der Kölner Zoo ein Angebot für Familien zu Heiligabend an: Kinder bis einschließlich 12 Jahre haben am 24. Dezember freien Eintritt. Wegen der Aufsichtspflicht gilt das Angebot nur in Begleitung einer erwachsenen, zahlenden Aufsichtsperson. Die Zoogastronomie spendiert den Kleinen dazu noch einen Kinderpunsch am Café Almira. Damit setzt der Zoo eine Tradition fort. Auch in den vergangenen Jahren bot der Zoo Kindern an Heiligabend bereits einen Gratiseintritt.

Aktuell findet zudem die beliebte Veranstaltung „Christmas Garden“ im Kölner Zoo statt. Noch bis zum 15. Januar erstrahlt der Zoo dann immer in den Abendstunden in besonderen Lichtern. An Heiligabend fällt die beeindruckende Lichtshow jedoch aus. (mg) Fair und unabhängig informiert, was in NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant