1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Rodenkirchen

Der Perso kann jetzt bei der Sparkasse beantragt werden – doch es gibt einen Haken

Erstellt:

Von: Sofia Popovidi

Die Sparkasse an der Hahnenstraße in Köln. Im Kreis ein Foto der Personalausweis von Erika Mustermann.
Den neuen Personalausweis gibt es schon bald auch bei der Sparkasse – zumindest in Köln-Rodenkirchen (IDZRW-Montage) © Future Image/Imago & Hannibal Hanschke/dpa

Den neuen Personalausweis gibt es ab sofort auch bei der Sparkasse – zumindest in Köln-Rodenkirchen. Dort bietet die Stadt Köln ein neues Angebot.

Köln – Wenn der Personalausweis abläuft oder ein neuer Reisepass hermuss, führt der Weg in Köln in eines der Kundenzentren der Stadt. Dort kann es öfter mal vorkommen, dass die Warteschlangen lang oder freie Termine erst in Wochen zu haben sind. Um das Serviceangebot in Zukunft noch angenehmer für Kölnerinnen und Kölner zu gestalten, haben sich nun die Stadt Köln und die Sparkasse Köln/Bonn zusammengetan. Ab Dienstag, 13. Dezember 2022, besteht die Möglichkeit in einer Sparkassen-Filiale in Köln-Rodenkirchen Personalausweis, Meldebescheinigung oder ähnliches zu beantragen. Die Filiale kann jeder Kölner mit seinem Anliegen besuchen.

Kundenzentren in Köln

In Köln gibt es insgesamt neun Kundenzentren der Stadt Köln, in dem Bürgerinnen und Bürger Anliegen wie Verlängerungen von Pässen, Ausweisen oder Anmeldung des Wohnsitzes bearbeiten lassen können.

Es gibt ein Kundenzentrum in jedem Kölner Stadtbezirk

► Stadtbezirk Köln-Innenstadt: Laurenzplatz 1-3, 50667 Köln

► Stadtbezirk Köln-Chorweiler: Bezirksrathaus Chorweiler, Pariser Platz 1, 50765 Köln

► Stadtbezirk Köln-Ehrenfeld: Bezirksrathaus Ehrenfeld. Venloer Straße 419-421, 50825 Köln

►  Stadtbezirk Köln-Porz: Bezirksrathaus Porz, Friedrich-Ebert-Ufer 64-70, 51143 Köln

►  Stadtbezirk Köln-Kalk: Bezirksrathaus Kalk, Kalker Hauptstraße 247-273, 51103 Köln

► Stadtbezirk Köln-Lindenthal: Bezirksrathaus Lindenthal, Aachener Straße 220, 50931 Köln

► Stadtbezirk Köln-Mülheim: Bezirksrathaus Mülheim, Wiener Platz 2a, 51065 Köln

► Stadtbezirk Köln-Rodenkirchen: Mannesmannstraße 10,50996 Köln

► Stadtbezirk Köln-Nippes: Bezirksrathaus Nippes, Neusser Straße 450, 50733 Köln

Vor Besuch des Kundenzentrums muss vorab ein Termin vereinbart werden. Montags und mittwochs kann man auch ohne Termin hin. Grundsätzlich kann jeder Kölner jedes Kundenzentrum der Stadt besuchen – nicht nur das des eigenen Stadtteils.

Perso und Reisepass in der Sparkassen-Filiale betrangen – so geht‘s

Stadt Köln eröffnet Kundenzentrum in Sparkassen-Filiale

Der Bürgerservice in den Räumen der Sparkasse kann einmal in der Woche genutzt werden. Es werden zwei Mitarbeitende der Kundenzentren dienstags von 10 bis 17 Uhr im ersten Obergeschoss der Filiale die Anliegen der Bürger bearbeiten. Wie auch in einem normalen Kundenzentrum muss vorab ein Termin vereinbart werden. Dabei handelt es sich um zusätzliche Termine, die neben den Terminen im offiziellen Kundenzentrum vereinbart werden können.

Das Serviceangebot soll zuerst als Pilotprojekt bis zum 31. Mai 2023 laufen. Wenn es erfolgreich ist, kann das Konzept, laut Stadtdirektorin Andrea Blome, auf weitere Sparkassen-Filialen in Köln erweitert werden. „Unser Ziel ist es, die Leistungen der Kundenzentren näher zu den Kölner*innen zu bringen und ihnen dadurch kürzere Wege und einen besseren Service zu bieten“, so Blome in einer Mitteilung.

Angela Langen, Bereichsleiterin bei der Sparkasse Köln/Bonn, sieht dies als Zeitsparer für Kunden: „Viele sind ja auch Kund*innen der Sparkasse und so lassen sich zwei Erledigungen zeitsparend miteinander verbinden.“ (spo) Fair und unabhängig informiert, was in NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren

Auch interessant