1. 24RHEIN
  2. Köln

Feueralarm auf Flug nach Köln: Mann zündet Tabakverdampfer auf Bord-WC an

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nina Büchs

Eine Passagiermaschine von Ryanair setzt vor dunklen Wolken zum Landeanflug auf den Flughafen Frankfurt an.
Ein Passagier hat auf einem Ryanair-Flug von Mallorca nach Köln einen Feueralarm ausgelöst. (Symbolbild) © Boris Roessler/dpa

Ein Mann (24) hat es auf seinem Ryanair-Flug nach Köln nicht länger ohne Tabak ausgehalten. Er ging auf die Bordtoilette und löste dort einen Feueralarm aus.

Köln – Ein 24-jähriger Raucher hat auf seinem Flug von Mallorca nach Köln für Unruhe gesorgt. Er ging auf die Bordtoilette, um dort einen Tabakverdampfer anzuzünden, so ein Sprecher der Bundespolizei am Dienstag. Wenig überraschend ging dann natürlich der Feueralarm los.

Mann löst Feueralarm auf Flug nach Köln aus: Er zündete einen Tabakverdampfer auf der Bordtoilettte an

Wie ein Augenzeuge gegenüber Bild berichtete, stellte das Flugpersonal des Ryanair-Fliegers den Raucher daraufhin zur Rede. In der Toilette fanden sie dann schließlich den Tabak. Schon nach der Landung gab es für den Raucher dann Konsequenzen. Denn der Pilot alarmierte die Bundespolizei am Flughafen Köln/Bonn, die den jungen Passagier am Flughafen in Köln aus dem Flugzeug holte.Gegen den 24-Jährigen wurde eine Anzeige gestellt.

(nb mit dpa) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant