1. 24RHEIN
  2. Köln

1. FC Köln gegen TSG Hoffenheim: Was Fans wissen müssen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Mick Oberbusch

Kölns Anthony Modeste beim Schussversuch, um ihn herum Hoffenheim-Spieler
Anthony Modeste und der 1. FC Köln wollen es gegen Hoffenheim am 6. März 2022 besser machen als bei der 0:5-Klatsche in der Hinrunde. © Heiko Becker/Imago

Am Sonntag (6. März) trifft der 1. FC Köln vor 37.500 Fans im RheinEnergie-Stadion auf die TSG Hoffenheim. Alles, was Fans für einen Stadionbesuch wissen müssen.

Köln – Wenn der 1. FC Köln am Sonntag (6. März) auf die TSG Hoffenheim trifft, hat die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart einiges gut zu machen. Im Hinspiel gab es in Sinsheim bekanntlich mit einer 0:5-Klatsche die schlimmste Niederlage der laufenden Bundesliga-Saison – im heimischen Rheinenergie-Stadion wollen die Geißböcke nun ein anderes Gesicht zeigen. Alles, was man zum Aufeinandertreffen des FC mit der TSG wissen muss.

1. FC Köln (8. Platz) vs. TSG Hoffenheim (6. Platz)
DatumSonntag, 6. März 2022, 17:30 Uhr
WettbewerbBundesliga, Saison 2021/22, 25. Spieltag
SpielortRheinenergie-Stadion, Aachener Straße 999, 50933 Köln
ÜbertragungDAZN

1. FC Köln empfängt TSG Hoffenheim in der Bundesliga: Wieviele Zuschauer dürfen ins Stadion?

Wie viele Zuschauer am Sonntag in Müngersdorf Platz nehmen werden, steht seit dem 3. März fest: Demnach wird der FC gegen Hoffenheim vor 37.500 Zuschauern spielen. Beim vergangenen Heimspiel gegen Frankfurt waren es noch 10.000 gewesen. „Das Gesundheitsamt Köln hat eine weitere Kapazitätserhöhung im RheinEnergie-Stadion für das Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim genehmigt. Für die Partie am Sonntag, 6. März 2022, 17.30 Uhr sind nun 37.500 Plätze freigegeben.“

Möglich wurde dies im Rahmen der aktuellen Coronaschutzverordnung, die es den zuständigen lokalen Behörden in Kombination mit einem tragfähigen Hygiene- und Infektionsschutzkonzept erlaubt, Ausnahmegenehmigungen zu erteilen. Am vergangenen Bundesliga-Spieltag waren beispielsweise bei der Partie Eintracht Frankfurt gegen Bayern München, wenn auch außerhalb von NRW, wieder 25.000 Menschen in der Arena gewesen. Die wollte der FC auch gegen Frankfurt im Februar begrüßen, scheiterte jedoch mit einem Eilantrag. Alle nun verfügbaren, zusätzlichen Tickets sind ab sofort im Freien Vorverkauf.

1. FC Köln – Zuschauerzahl bei den vergangenen Heimspielen im Rheinenergie-Stadion (seit 13. Spieltag):

13. Spieltag, vs. Borussia Mönchengladbach: 50.000 (27.11.2021)

15. Spieltag, vs. FC Augsburg: 15.000 (10.12.2021)

17. Spieltag, vs. VfB Stuttgart: 15.000 (19.12.2021)

19. Spieltag, vs. FC Bayern München: 750 (15.01.2022)

Achtelfinale DFB-Pokal, vs. Hamburger SV: 750 (18.01.2022)

21. Spieltag, vs. SC Freiburg: 10.000 (05.02.2022)

23. Spieltag, vs. Eintracht Frankfurt: 10.000 (19.02.2022)

1. FC Köln gegen TSG Hoffenheim am 6. März: Wird im Rheinenergie-Stadion Alkohol ausgeschenkt?

Da die Partie gegen die TSG Hoffenheim nicht als Risiko-Spiel eingestuft wird, wird im RheinEnergie-Stadion Alkohol ausgeschenkt. Wie viele Hoffenheimer am kommenden Sonntag den Weg nach Köln antreten können, entscheidet sich ebenfalls erst dann, wenn klar ist, wie viele Zuschauer insgesamt hereindürfen. Da Auswärtsfans in der Bundesliga immer zehn Prozent des für den Spieltag gültigen Ticketkontingents erhalten, würden bei einer Auslastung mit 37.500 Fans insgesamt 3.750 Tickets an Fans der TSG Hoffenheim gehen.

1. FC Köln gegen TSG Hoffenheim: KVB setzt mehr Bahnen ein

Auch die KVB bereitet sich auf die Partie gegen die TSG Hoffenheim am 6. März entsprechend vor. Erneut werden zwischen den Haltestellen „Neumarkt“ und „RheinEnergie-Stadion“ sowie „Weiden-West“ und „RheinEnergie-Stadion“ ab 14:30 Uhr, also drei Stunden vor Anpfiff, und nach dem Spielende ab 19:15 Uhr zusätzliche Stadtbahnen eingesetzt. „Zudem werden auf den Bus-Linien 141 und 143 Gelenkbusse eingesetzt. Die Fans werden gebeten, auch die regulären Stadtbahnen der Linie 1 zu nutzen, um eine Entzerrung im Zustrom zu erreichen. Die Linie 1 hält an den Haltestellen „Alter Militärring“ und „RheinEnergie-Stadion“. Von hier aus ist es nur ein kurzer Fußweg zum Stadion“, heißt es von der KVB. Eintrittskarten für das Stadion gelten am Spieltag zudem als KVB-Ticket.

1. FC Köln gegen TSG Hoffenheim: Corona-Regeln im Rheinenergie-Stadion

Der 1. FC Köln lässt bei seinen Heimspielen nur Zuschauerinnen und Zuschauer zu, die vollständig geimpft oder genesen sind und zusätzlich entweder einen Nachweis über eine Auffrischungsimpfung (Booster) oder ein negatives Testergebnis (Schnelltest nicht älter als 24, PCR-Test als 48 Stunden) erbringen können. Damit geht bei Heimspielen des 1. FC Köln aktuell die sogenannte 2G+-Regelung.

1. FC Köln gegen TSG Hoffenheim in der Bundesliga: TV-Übertragung und Live-Stream bei DAZN

Wer für den kommenden Sonntag unabhängig der finalen Stadion-Auslastung keine Karte ergattert, kann es sich auch vor dem heimischen TV oder Streaming-Dienst bequem machen. Die Partie zwischen dem 1. FC Köln (Tabellenplatz 8) und der TSG Hoffenheim (Tabellenplatz 6) wird bei DAZN ausgestrahlt, die Übertragung beginnt bereits eine Stunde vor Spielbeginn und somit um 16:30 Uhr. (mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Unabhängig informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant