1. 24RHEIN
  2. Köln

Gamescom 2022: Kostenlose Konzerte in Köln – alle Infos im Überblick

Erstellt:

Von: Johanna Werning

Im Rahmen der Gamescom 2022 finden in Köln viele Veranstaltungen statt. Darunter kostenlose Konzerte am Friesenplatz und am Rudolfplatz. Der Überblick.

Köln – Die Gamescom 2022 findet wieder in Köln statt. Doch nicht nur Zocker kommen bei dem Gaming-Event auf ihre Kosten. Denn bei der Spiele-Messe feiert die ganze Domstadt mit. Dank dem „Gamescom City Festival“ gibt es auch in diesem Jahr wieder unzählige Konzerte und Veranstaltungen – und zwar kostenlos.

Gamescom City Festival im Überblick – die Veranstaltungen zur Gamescom 2022

► Das ist das Gamescom City Festival: Während der Gamescom 2022 finden auch in der Kölner Innenstadt verschiedene Konzerte und Veranstaltungen statt. Der Eintritt ist dabei kostenlos.

► Wann das Gamescom City Festival stattfindet: Die Konzerte finden von Freitag, 26. August, bis Sonntag, 28. August, statt.

► Bühne am Rudolfplatz: Bei der Bühne am Rudolfplatz treten unter anderem Schmyt, Esther Graf, Wilhelmine, Nina Chuba und Elif auf.

► Bühne am Friesenplatz: Bei der Bühne am Friesenplatz treten Team Rhythmusgymnastik, das Lumpenpack und viele weitere auf.

► Bühne am Neumarkt: Am Neumarkt gibt es das Kinderprogramm. Hier sorgen unter anderem Influencer Jannik Freestyle, Daniele Puccia und Iggi Kelly auf.

► Aussteller und weitere Stände: Neben dem Bühnenprogramm gibt es auch verschiedene Aussteller und Händler sowie Essens- und Getränkestände.

Gamescom 2022 in Köln: Programm in der Kölner Innenstadt – „Festival-Feeling“

Links: Sängerin Elif bei einem Auftritt. Rechts: Im Rahmen der Arsch huh Kampagne - Du bes Kölle! - findet am 27. August 2017 auf dem Hohenzollernring in Köln die Veranstaltung - Wähle Jon, Demokratie braucht keine Alternative! - statt.
Beim Gamescom City Festival tritt unter anderem Elif auf (IDZRW-Montage). © Britta Pedersen/dpa & Manngold/Imago

„Die Gamescom-Woche endet traditionell mit einem Highlight: dem Gamescom City Festival in der Kölner Innenstadt! Und auch in diesem Jahr versprühen wir mitten in Köln vom 26. bis 28. August wieder Festival-Feeling“, versprechen die Veranstalter der Gamescom. Gleich drei Locations gibt es in diesem Jahr: Am Neumarkt gibt es mit Toggo-Tour ein Programm für Kinder. Außerdem gibt es jeweils Bühnen am Rudolfplatz und am Friesenplatz. Für das Festival werden Teile der Kölner Ringe ab Donnerstag gesperrt.

Rudolfplatzbühne: Das Programm am Rudolfplatz im Überblick

Ringbühne: Das Programm am Friesenplatz im Überblick

Toggo-Tour am Neumarkt: Bühnenprogramm im Überblick

Gamescom City Festival: Streetfood, Getränke und Austeller

Bereits am Freitag traten in Köln unter anderem Schmyt, Makko und Dilla auf. Rund um Rudolfplatz und Friesenplatz gibt es auch Essensstände. „Präsentieren sich auf dem Ring vor allem die lokalen Klassiker vom Grill, so bietet sich im auf dem Rudolfplatz hinter der Hahnentorburg eine besondere Vielfalt“, sagen die Veranstalter. Auch die Kölsch-Brauerei Früh ist vor Ort. Zusätzlich bieten verschiedene Aussteller ihre Waren an. (jw) Fair und unabhängig informiert, was in Deutschland und NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren. Dieser Text wird laufend aktualisiert.

Auch interessant