1. 24RHEIN
  2. Köln

In welchen Kneipen in Köln die Katar-WM 2022 läuft

Erstellt:

Von: Mick Oberbusch

Etliche Kneipen in Köln boykottieren die WM 2022 in Katar – einige Lokalitäten zeigen die Spiele jedoch trotz aller Kontroversen. Ein Überblick.

Köln – Zeigen oder nicht zeigen – das ist die Frage, die sich aktuell Gastronomie-Betreibende, Wirtinnen und Wirte sowie Restaurant-Besitzerinnen und -Besitzer stellen. Eine Vielzahl an Kneipen hat sich bereits entschieden, die Fußball-WM 2022 in Katar zu boykottieren – aufgrund von Menschenrechtsverletzungen und zehntausenden Arbeitern, die bei den Stadion-Bauarbeiten im Golfstaat ums Leben kamen. Doch es gibt auch einige Lokalitäten in Köln, die das größte Fußballturnier der Welt trotz allem übertragen – im Gegensatz zur Stadt Köln, die kein Public Viewing ausrichtet. Eine Auswahl von Kneipen und Bars, die in den kommenden Wochen Public Viewing veranstalten.

FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2022
Datum20. November 2022 bis 18. Dezember 2022 (Finale)
AustragungsortKatar, Asien
TitelverteidigerFrankreich

Diese Kneipen und Bars in Köln zeigen die WM – Auswahl

Kneipen in Köln, die die Katar-WM 2022 beim Public Viewing zeigen

► Haus BöhMer: Kalker Hauptstraße 216, 51103 Köln (Stadtbezirk Köln-Kalk)

► Ubierschänke: Ubierring 19, 50678 Köln (Stadtbezirk Köln-Innenstadt)

► Brüsseler: Brüsseler Platz 1, 50674 Köln (Stadtbezirk Köln-Innenstadt)

► Jameson Pub Cologne: Friesenstraße 30, 50670 Köln (Stadtbezirk Köln-Innenstadt)

► Joe Champs: Hohenzollernring 1-3, 50672 Köln (Stadtbezirk Köln-Innenstadt)

► Terrarium: Mainzer Straße 16, 50678 Köln (Stadtbezirk Köln-Innenstadt)

► Gaststätte Alt-Brück: Olpener Straße 951, 51109 Köln (Stadtbezirk Köln-Kalk)

► Hollwigger Bistrorant: Bergisch Gladbacher Straße 465, 51067 Köln (Stadtbezirk Köln-Mülheim)

WM in Katar: Wo Fans die Spiele sehen können

Leroy Sané, Public Viewing Katar (Montage).
Wer die Katar-WM mit Deutschland um Leroy Sané schauen will, kann in Köln auch in (wenige) ausgewählte Kneipen gehen (IDZRW-Montage). © Boris Roessler/dpa & Christian Charisius/dpa

In der Kölner Innenstadt gibt es gleich eine Reihe „größerer“ Locations, die die Spiele der Katar-WM zeigen. Unter anderem das „Joe Champs“ am Rudolfplatz, ebenfalls Heimat für viele US-Sportarten, zeigt laut Homepage alle Spiele. Auch im „Jameson Pub Cologne“ auf der Friesenstraße gibt es alle Spiele des Turniers live und in Farbe zu sehen. Ebenso wie in der „Ubierschänke“ am Ubierring sowie im „Brüsseler“, direkt am Brüsseler Platz im Belgischen Viertel. Und auch auf der „Schäl Sick“ gibt es einige Kneipen, die sich dem Katar-Boykott vieler anderer Lokalitäten widersetzen und die Partien trotzdem übertragen.

Katar-WM auf der „Schäl Sick“ – einige Kneipen im Rechtsrheinischen veranstalten Public Viewing

Das „Haus BöhMer“ in Kalk hatte gegenüber 24RHEIN früh angekündigt, Public Viewing zu veranstalten. Auch auf den Facebook-Seiten der „Gaststätte Alt-Brück“ sowie des „Hollwigger Bistrorants“, zwei bekannte Fußball-Kneipen, gibt es für WM-Fans gute Nachrichten. „Wir wissen alle um die Zustände in Katar, aber jetzt ist es an der Zeit einfach den Fußball zu genießen“, schreiben die Alt-Brücker auf Facebook. (mo) Fair und unabhängig informiert, was in NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant