1. 24RHEIN
  2. Köln

Bis zu 20 Grad in Köln: Frühling kommt – zumindest vorerst

Erstellt:

Von: Nina Büchs

Strahlender Sonnenschein und Temperaturen bis fast 20 Grad – das Wetter in Köln wird in dieser vorletzten Märzwoche frühlingshaft.

Köln – Die ersten Krokusse blühen, Sonnenstrahlen wärmen die Haut, Vögel zwitschern und abends bleibt es länger hell: In Köln* ist der Frühling eingekehrt. Auch das Wetter zeigt sich in der Woche vom 21. bis 27. März von seiner besten Seite. Kölnerinnen und Kölner können sich auf viele Sonnenstunden und Temperaturen bis fast 20 Grad freuen*. Das Wetter im Überblick.

Frühlingswetter in Köln: Temperaturen steigen auf bis zu 20 Grad – die Woche im Überblick

Laut dem Deutschen Wetterdienst befindet sich Nordrhein-Westfalen* in den kommenden Tagen im „Einflussbereich eines kräftigen Hochdruckgebiets mit Schwerpunkt über dem Baltikum.“ Die Folge: Die südöstliche Strömung trägt zunehmend trockene Luft nach NRW.

Das Wetter in Köln lädt in dieser Woche also zu zahlreichen Unternehmungen im Freien ein. Mit dem Rad einen Ausflug nach Bonn* machen, am Rhein* entlangspazieren, im Volksgarten* oder am Aachener Weiher* joggen gehen, einen Ausflug ins Siebengebirge machen – all das ist bei strahlendem Sonnenschein möglich. Bei frühlingshaften Temperaturen lohnt sich außerdem ein Besuch in einem der Kölner Biergarten. Zudem finden im März und April auch im Freien wieder einige Flohmärkte in Köln* statt.

Wetter: Endlich Frühling in Köln – doch in der letzten Märzwoche sinken die Temperaturen wieder

Wer das gute Wetter nutzen will, sollte dies in dieser Woche also unbedingt tun. Denn laut Wetter.com sollen die Temperaturen in der letzten Märzwoche wieder leicht sinken. In diesem Zeitraum erreichen die Temperaturen in Köln dann maximal 15 Grad, am Donnerstag, 31. März, sogar lediglich 13 Grad. Laut der aktuellen Prognose soll es aber trotzdem trocken bleiben.

(nb) *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant