1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Essen & Trinken

„Zum Weißen Pferdchen“: Gemütliche Einkehr in Bergisch Gladbach

Erstellt:

Essen und Getränke in der Kneipe „Zum Weißen Pferdchen“ in Bergisch Gladbach.
Die Kneipe „Zum Weißen Pferdchen“ in Bergisch Gladbach erfreut mit seiner gutbürgerlichen Küche sowohl Anwohner als auch Touristen. © Online Dialog GmbH

Die Kneipe „Zum Weißen Pferdchen“ in Bergisch Gladbach fungiert nicht nur als zweites Wohnzimmer, sondern erfreut auch mit bürgerlicher Küche.

Bergisch Gladbach – Im Frühling und Sommer locken die warmen Sonnenstrahlen auf die angeschlossene Terrasse der Kneipe „Zum Weißen Pferdchen“ in Bergisch Gladbach. Aber auch drinnen, in der urig eingerichteten Kneipe, halten sich die Gäste gerne auf. Und die Speisekarte bietet viel, was das Herz begehrt: von Reibekuchen über Bauern-Omelette bis hin zum Burger. Passend zu jedem Gericht gibt es frisches Sion Kölsch. Bergisch-Gladbach-Ausflügler und Bewohner haben hier also eine gute Anlaufstelle für das leibliche Wohl, also auch für eine Einkehr mittags oder abends.

„Zum Weißen Pferdchen“ in Bergisch Gladbach: Speisekarte (Auszug)

„Zum Weißen Pferdchen“ in Bergisch Gladbach: Adresse, Öffnungszeiten und Reservierung

Die Kneipe „Zum Weißen Pferdchen“ in Bergisch Gladbach: Anfahrt und Parken

Anfahrt mit Bus und Bahn: Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der RVK Regionalverkehr Köln ist das „Zum Weißen Pferdchen“ in Bergisch Gladbach am schnellsten von der Bus-Haltestelle „Handstraße“ zu erreichen. Dort hält der Bus der Linie 456. Von dort aus „Zum Weißen Pferdchen“ sind es zwei Gehminuten beziehungsweise 190 Meter. 

Auto: Die Anfahrt mit dem Auto erfolgt von Köln aus über die B 506, welche, in Bergisch Gladbach angekommen, ihren Namen in Handstraße ändert. Die große Durchgangsstraße der Stadt führt also am „Zum Weißen Pferdchen“ vorbei.

Parken: Extra ausgewiesene öffentliche Parkplätze gibt es nicht in der Nähe. (KI/IDZRW) Tipp: Täglich informiert, was in Köln, Rheinland & NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant