1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Essen & Trinken

Burger King: Alles über Gutscheine, Menüs, Burger, Standorte und Coupons

Erstellt: Aktualisiert:

Flaggen der Fast-Food-Kette Burger King wehen neben einer Filiale im Wind
BURGER KING ist einer der beliebtesten Fast-Food-Anbieter Deutschlands © picture alliance / Christoph Schmidt/dpa | Christoph Schmidt

Burger King verkauft seine Menüs in Deutschland seit 1976. Inzwischen gibt es landesweit über 700 Restaurants. Die Fast-Food-Kette macht neben besonderen Burgern auch mit Gutscheinen und Angeboten auf der App von sich reden.

Miami – Die Restaurants von Burger King gibt es seit 1954 und damit sechs Jahre nach dem der erste McDonald‘s eröffnet wurde. Das Konzept mit auf offener Flamme gegrilltem Rindfleisch, Hamburgerbrötchen, Salat und Soße kam in den USA so gut an, dass das Unternehmen stetig expandierte und Mitte der 1970er-Jahre auch Deutschland erreichte. Inzwischen ist das Unternehmen einer der erfolgreichsten Anbieter von Fast Food im ganzen Land.

Burger King – das bietet die Speisekarte

Burger King hat sich auf Fast Food spezialisiert. Neben einem breit gefächerten Sortiment an Burgern enthält die Speisekarte:

Dazu kommen vegetarische Angebote wie:

Burger King – die beliebtesten Burger der Fast-Food-Kette

Angefangen hat die Erfolgsgeschichte von Burger King 1957 in Miami mit dem Whopper (englisch für Riesenteil, Mordsding). Er besteht aus 113,4 Gramm Rinderhackfleisch, was einem US-amerikanischen Viertelpfund entspricht. Daher heißt der Whopper auch gerne „Viertelpfünder“. Weitere Zutaten dieses Burgers sind:

Den Whopper hat das Fast-Food-Restaurant zudem als kleineren Junior Whopper sowie als größeren Double Whopper mit doppelt so viel Rindfleisch im Programm.

Neben diesem Klassiker bietet Burger King eine große Auswahl weiterer Burger. Dazu gehören unter anderem:

Burger King – das Frühstück im Fast-Food-Restaurant

Eine Besonderheit bei Burger King ist das Frühstück mit typisch US-amerikanischen Spezialitäten wie:

Des Weiteren steht ein spezieller Frühstücks-Burger mit Bacon, Ei-Patty, Rindfleisch, Tomaten und Käse auf der Speisekarte.

Frühstück ist bei BURGER KING wochentags bis 11 Uhr morgens und am Sonntag bis 12 Uhr erhältlich. Wer mehr Appetit auf Burger und andere Fast-Food-Spezialitäten hat, kann diese auch zur Frühstückszeit bestellen. Denn das normale Menü verkaufen die Restaurants rund um die Uhr.

Burger King – Gutscheine und die App

Bei Burger King bekommen Kunden regelmäßig Gutscheine. Damit erhalten sie ausgesuchte Produkte günstiger. Die Gutscheine kommen mit der Wurfpost in den Briefkasten und sind des Weiteren als PDF-Dokument zum Ausdrucken oder in der BURGER KING App erhältlich.

Die App des Fast-Food-Anbieters hält neben den Coupons weitere Vorteile für die Nutzer bereit:

Burger King – Wissenswertes zu den Filialen

Bei Burger Kingarbeiten rund 25.000 Mitarbeiter in mehr als 700 einzelnen Filialen.

Die Restaurants finden sich flächendeckend in ganz Deutschland und werden von unabhängigen Franchisenehmern betrieben. Hauptfranchisenehmer ist die BURGER KING® Deutschland GmbH mit ca. 100 Filialen.

In vielen Filialen gehört ein Drive-in-Schalter mit zur Ausstattung. Hier können Kunden bestellen, ohne Auto oder Motorrad zu verlassen. Darüber hinaus bieten einige große Filialen von BURGER KING inzwischen einen Lieferservice für Fast Food an.

Auch interessant