Rapper gibt Produktneuheit bekannt

Capital Bra bringt neues Produkt auf den Markt: Ab Februar bei Kaufland – doch es gibt auch Kritik

+
Capital Bra bringt nach einer eigenen Pizza und eigenem Shisha-Tabak jetzt auch Eistee auf den Markt.
  • schließen

Rapper Capital Bra bringt nach Pizza und Shisha-Tabak jetzt auch einen Eistee auf den Markt. Der „BraTee“ wird ab Mitte Februar in allen Kaufland-Filialen verkauft.

  • Rapper Capital Bra bringt ein neues Produkt auf den Markt
  • Den Eisstee „BraTee“ wird es in vier verschiedenen Geschmacksrichtungen geben
  • Kaufland bestätigt den Verkaufsstart für Mitte Februar

Köln – Seit vergangenem Jahr steht der Rapper Capital Bra nicht mehr nur für deutsche Rap-Musik, sondern ist auch für Lebensmittelprodukte bekannt. Nachdem der Rapper Anfang 2019 eine eigene Tiefkühlpizza auf den Markt gebracht hatte, folgte einige Monate später ein eigener Shisha-Tabak. Nun legt Capital Bra, der auch als Joker Bra bekannt ist, nach: Ab Mitte Februar gibt es den Eistee „BraTee“ zu kaufen.

„BraTee“ von Capital Bra: Ab Mitte Februar bei Kaufland

Auf Instagram gab Rapper Capital Bra bereits bekannt, dass der Eistee ab Februar erhältlich ist. In diesen Geschmacksrichtungen wird es den Eistee geben:

  • Wassermelone
  • Pfirsich
  • Zitrone
  • Granatapfel

Außerdem erwähnte der Rapper auf Instagram, dass das Erfrischungsgetränk bei den Lebensmittelhändlern Kaufland, Rewe und Edeka zu kaufen sei. Bislang äußerte sich nur Kaufland zur Produkteinführung und gab bekannt, dass der „BraTee“ ab Mitte Februar im Sortiment aller Kaufland-Märkte verfügbar ist.

Da die Capital Bra-Pizza bei seinen Fans sehr gut ankam, geht der Lebensmittelriese Kaufland beim Eistee ebenso davon aus, dass dieser gut verkauft werde. „Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Eistee der jungen Zielgruppe sowie der vielen Fans von Capital Bra, gehen wir davon aus, dass sich der neue Eistee großer Beliebtheit erfreuen wird – wie schon die Pizza „Gangstarella“ von Capital Bra“, sagt Annegret Adam von der Kaufland-Unternehmenskommunikation auf Afrage.

Sobald ein genauer Starttermin zum Verkauf feststehe, werde der Supermalrt online auf die Verfügbarkeit hinweisen, so Annegret Adam.

Nach „Gangstarella“-Pizza: Capital Bra setzt auf Eistee „BraTee“

In den sozialen Medien fiebern Fans bereits dem Verkaufsstart des neuen Eistees hin und fragen, ob der „BraTee“ auch in Österreich und der Schweiz verfügbar sein werde. Informationen gibt es dazu bislang nicht.

Wer ist Capital Bra?

Capital Bra ist ein deutscher Rapper mit ukrainischen und russischen Wurzeln. Er wurde am 23. November 1994 in Sibirien geboren und heißt mit vollständigen Namen Vladislav Balovatsky. Bekannt geworden ist er vor allem durch seine poppigen Rap-Songs, wie „Cherry Lady“, „Neymar“ oder „Melodien“. Seine Songs, die größtenteils dem Genre Straßenrap zugeordnet sind, veröffentlicht der Rapper unter den Künstlernamen Capital Bra oder Joker Bra. Zudem besitzt er ein eigenes Musik-Label Bra-Musik. Darüberhinaus ist Capital Bra Vater von zwei Kindern.

Trotz der positiven Resonanz, gab es bei der Produkteinführung seiner Pizza auch negative Kommentare. So hieß es auf Youtube unter anderem: „Als Nächstes kommt Teamcapi Toilettenpapier“ oder „Damals haben Rapper noch gute Musik gemacht, heute machen sie Pizza“. Beliebt sind seine Produkte dennoch, denn laut Angaben des Rappers habe er innerhalb von nur zwei Monaten eine Million Pizzas verkauft. (jaw)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion