1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Essen & Trinken

Neue Eis-Kreation bei McDonalds: McFlurry gibt‘s jetzt auch vegan

Erstellt:

Von: Nina Büchs

Auf dem Bild ist das Mc Donalds Logo vor blauem wolkenlosem Himme zu sehen.
Die Fast-Food-Kette Mc Donalds bietet nun auch ein veganes McFlurry an. (Symbolbild) © IMAGO/Rene Traut

Die Fast-Food-Kette Mc Donalds hat nun erstmals ein veganes Mc Flurry ins Sortiment aufgenommen. Passend zu der neuen Eis-Kreation gibt es auch vegane Toppings.

Köln – Heiß, heißer, Sommer – während die Temperaturen langsam ansteigen, beginnt auch wieder die Eis-Saison. Schon jetzt sind die Eisdielen gut besucht. Die Auswahl reicht dabei von Vanille, Pistazie, Haselnuss bis hin zu leckeren Fruchteis-Sorten. Doch nicht immer gibt es auch veganes Eis im Angebot. Eine neue vegane Eis-Kreation bietet nun aber die Fast-Food-Kette Mc Donalds an. Das Unternehmen hat ein McFlurry auf veganer Schoko-Softeisbasis ins Sortiment aufgenommen.

Mc Donalds: Erstmals veganes Eis im Sortiment – McFlurry Schoko ohne tierische Inhaltsstoffe

„Die neue Schoko-Softeisbasis kommt ohne tierische Inhaltsstoffe aus und kann mit wechselnden veganen Toppings kombiniert werden“, teilt Mc McDonalds mit. Eis-Fans können das vegane McFlurry zum Beispiel mit veganer Erdbeer-Sauce oder veganen KitKat Waffelstückchen genießen, heißt es weiter.

„Vegane und vegetarische Speisen sind schon lange kein Nischentrend mehr – und auch wir als Marke wollen und werden uns hier weiterentwickeln. Besser zu werden, heißt auch, neue Wege zu gehen – für unser Unternehmen und unseren Planeten“, so Susan Schramm, Marketing-Vorständin von McDonald‘s Deutschland.

Mc Donalds: Veganes McFlurry Schoko KitKat – „geht in Richtung Schoko-Pudding“

Zum veganen McFlurry Schoko hat Mc Donalds auf Facebook einen Post veröffentlicht. „Nur in ausgewählten Restaurants. In Frühstücksrestaurants ab 10 Uhr (samstags, sonn- und feiertags ab 11 Uhr). Solange der Vorrat reicht“, so die Fast-Food-Kette. In Köln werden die neuen Eis-Sorten beispielsweise in der Filiale in der Schildergasse, der Filiale am Ehrenfeldgürtel oder am Rudolfplatz angeboten. Auch in anderen Städten ist das vegane Eis verfügbar.

Unter den Post haben inzwischen viele Facebook-Nutzerinnen und Nutzer kommentiert. Viele von ihnen sind vom neuen veganen McFlurry begeistert. „Hatte vor kurzem ein veganes Schokoeis mit Erdbeersoße und Kitkat-Crumble gehabt und war echt lecker“, kommentiert eine Nutzerin. „Es ist lecker, der Geschmack geht in Richtung Schoko-Pudding“, schreibt ein anderer User. Jedoch gibt es auch kritische Stimmen. „Gegessen und schmeckt null. Traurig, aber habe es vorher gemocht“, heißt es in einem weiteren Kommentar.

Veganes Eis nun auch bei Mc Donalds – erster veganer Burger 2019 ins Sortiment aufgenommen

2019 wurde bei Mc Donalds auch schon ein veganer Burger ins Sortiment aufgenommen. Der fleischlose Burger hat sich längst auf der Speisekarte etabliert und wird auch „von Fleischliebhabern und Fleischliebhaberinnen, die ab und zu auf tierische Produkte verzichten wollen, als ernstgemeinte Option wahrgenommen“, so Mc Donalds.

Übrigens hat auch Burger King das Angebot an veganen Burgern erweitert. Im Sommer 2021 hatte Burger King in der Schildergasse in Köln die erste komplett fleischfreie Burger King-Filiale eröffnet. Der Andrang war sehr groß, daher wurden ab dem 30. November fast alle klassischen Burger sowohl als Fleisch- als auch Plant-Based-Variante (pflanzenbasiert) angeboten. (nb) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren. Update-Hinweis: Dieser Text wird laufend aktualisiert.

Auch interessant