1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Freizeit

Allerheiligenkirmes Soest 2022 noch bis heute – Alle Infos im Überblick

Erstellt:

Von: Sofia Popovidi

Nur noch bis heute, 6. November 2022, kann die Allerheiligenkirmes in Soest besucht werden. Alle Infos zu Anreise, Parken und Öffnungszeiten.

Soest – Auch 2022 findet wieder die beliebte Allerheiligenkirmes in Soest statt – zum 684. Mal. Mit einer Million Besucherinnen und Besucher jährlich ist sie die größte Altstadtkirmes Europas. Jedes Jahr Anfang November verwandelt sich die Soester Innenstadt für volle fünf Tage in einen großen Jahrmarkt. Am ersten Mittwoch nach Allerheiligen beginnt die Kirmes. Alle Infos zu Öffnungszeiten, Programm und Anfahrt im Überblick.

Allerheiligenkirmes Soest 2022: Wichtige Infos auf einen Blick

Die Allerheiligenkirmes in Soest (liegt etwa 50 Kilometer von Dortmund entfernt) erstreckt sich mit etwa 50.000 Quadratmetern Stellfläche über die gesamte Altstadt. Jedes Jahr bauen etwa 400 Schausteller ihre Fahr-, Lauf- und Belustigungsgeschäfte auf dem Kirmesplatz auf. Zusätzlich werden am Kirmesdonnerstag rund 100 weitere Stände auf dem traditionellen Pferdemarkt aufgestellt.

Kirmes Soest: Öffnungszeiten im Überblick

Fünf Tage lang können Besucherinnen und Besucher in Soest durch die Kirmes flanieren, die verschiedenen Attraktionen fahren sowie Zuckerwatte und Bratwurst essen. Für das ein oder andere Bier ist auch noch Zeit, da die Kirmes Freitag und Samstag bis 2 Uhr offen hat. Die Öffnungszeiten zur Allerheiligenkirmes zeigt 24RHEIN im Überblick.

Allerheiligenkirmes Soest

Der Jahrmarkt geht auf ein Fest zurück, das zu Ehren der ältesten Kirche von Soest gefeiert wurde. Die Kirche St. Petri wurde einst am Allerheiligentag geweiht und zu diesem Anlass feierte die Stadt ein großes Fest, zu dem auch Gaukler, Puppenspieler, Seiltänzer, kleine Händler, aber auch große Kaufleute kamen, die Vieh, Pferde, Wachs und Pelze verkaufen und Kontakte zu den Kaufleuten der Hansestadt Soest knüpfen wollten.

Kirmes Soest 2022: Fahrgeschäfte im Überblick

Neben Klassikern wie dem „Wellenflug“ oder „Big Wave“ können sich Besucherinnen und Besucher auch auf viele Neuheiten auf dem Kirmesplatz in Soest freuen. 24RHEIN zeigt alle Fahrgeschäfte auf der Allerheiligenkirmes 2022 im Überblick.

Allerheiligenkirmes Soest 2022: Anfahrt mit dem Auto

Aufgrund des erwarteten Verkehrsaufkommens empfiehlt die Kirmes das eigene Auto stehenzulassen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Wer doch mit dem Auto kommen möchte, für den gibt es an den Wochenendtagen (Freitag bis Sonntag) die Möglichkeit, sein Fahrzeug bequem auf dem Allerheiligenkirmes P+R-Parkplatz am Senator-Schwartz-Ring abzustellen und mit den Allerheiligenkirmes-Pendelbussen bis in die Altstadt zu fahren. Über die folgenden Autobahnen kommt man zur Allerheiligenkirmes nach Soest:

Kirmes in Soest 2022: Anfahrt mit der Bahn

Wer sein Auto stehen lassen möchte, kann ganz bequem mit der Deutschen Bahn zur Kirmes anreisen. Soest ist aus den Richtungen Ruhrgebiet Dortmund/Düsseldorf und aus Richtung Kassel dreimal täglich mit dem ICE zu erreichen. Auch aus anderen Städten kommt man gut mit der Bahn nach Soest. Der Bahnhof liegt quasi mitten im Kirmes-Geschehen und ist aus NRW gut zu erreichen. Von Wuppertal zum Beispiel kann man die RE13 bis Unna nehmen und von dort mit der RB59 oder der RE11 direkt nach Soest reisen. Außerdem legt die DB Westfalenbus laut Kirmes auf insgesamt fünf Buslinien zusätzliche Fahrten zur Allerheiligenkirmes ein.

Kirmes in Soest: Wird es einen Familientag geben?

Oft gibt es auf einer Kirmes einen Familientag, an dem Rabatte und Vergünstigungen gelten. Bei der Kirmes in Soest wird es keinen Familientag geben, wie eine Pressesprecherin auf 24RHEIN-Anfrage erklärte.

Allerheiligenkirmes Soest 2022: Wird es ein Feuerwerk geben?

Laut Pressesprecherin wird es, genauso wie 2021, kein Feuerwerk auf der Kirmes in Soest geben. Um die Umwelt zu schützen, hat sich die Stadt gegen das Feuerwerk entschieden. Damals noch ein Highlight gewesen, kommen die Besucherinnen und Besucher heute weniger wegen des Feuerwerks, sondern wegen der Attraktionen, so die Sprecherin.

Kirmes in Soest an Allerheiligen 2022: Traditioneller Pferdemarkt

Pferde stehen auf dem Marktplatz in Leonberg. Der traditionelle Pferdemarkt wird zum 329. Mal ausgetragen.
Der Pferdemarkt in Soest ist fester Treff- und Ausgangspunkt für den weiteren Kirmesbummel. (Symbolbild) © Tom Weller/dpa

Am Kirmesdonnerstag, 3. November 2022, findet der traditionelle Pferdemarkt statt und ist ein Pflichtprogramm für jeden Soester. Der Pferdemarkt wird auch als sogenannter „Vieh-, Landmaschinen- und Krammarkt“ bezeichnet, bei dem etwa 100 Händler nicht nur Pferde, sondern alles, was das Herz begehrt, anbieten. Für diesen Markt wird der Nelmannwall gesperrt. 

Neben dem Pferdemarkt kann sich die größte mobile Modellkirmes-Ausstellung der Welt im St. Patrokli Dom angeschaut werden. Die Ausstellung läuft vom 30. Oktober bis zum 6. November 2022 (11 bis 18 Uhr) und kostet 1,50 Euro.

Für Kirmes Fans gibt es noch ein weiteres Highlight: Vor Beginn der eigentlichen Allerheiligenkirmes in Soest, können sich Besucher am 30. Oktober bei einer 90-minütigen Tour den Kirmesaufbau auf dem Gelände anschauen. Der Eintritt kostet 7 Euro pro Person. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist der Ticketkauf jedoch vorab in der Tourist-Information in der historischen Teichsmühle notwendig.

Allerheiligenkirmes Soest 2022: Unterstützung von spanischen Polizisten auf der Kirmes

Für die Sicherheit der Besucherinnen und Besucher der diesjährigen Allerheiligenkirmes in Soest wird die Soester Polizei sorgen. Unterstützt werden die Polizisten dieses Mal sogar von zwei Polizeibeamten aus Spanien, so hieß es in einer Pressemitteilung. Angereist sind die 46 und 49 Jahre alten Beamten aus Teneriffa und Bilbao bereits Anfang der Woche und konnten sich schon ein erstes Bild von Soest machen.

Beide Polizisten sind in ihrer jeweiligen Uniform der Guardia Civil und der spanischen Nationalpolizei unterwegs und werden die Mobile Wache auf dem Petrikirchhof unterstützen. Kriminalhauptkommissar Oliver Topp wünscht den beiden „viele tolle Eindrücke“.

Kirmes in NRW: Die Termine 2022 im Überblick

In Nordrhein-Westfalen gibt es 2022 zahlreiche Feste. 24RHEIN zeigt die Kirmes-Termine in NRW 2022 im Überblick.

(spo) Fair und unabhängig informiert, was in NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant