1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Freizeit

Weihnachtsmarkt in Bonn 2022: Öffnungszeiten, Stände, Programm

Erstellt:

Von: Sofia Popovidi

In Bonn ist in der Innenstadt der beliebte Weihnachtsmarkt gestartet. 24RHEIN zeigt alle Infos zu Öffnungszeiten, Ständen und Anfahrt im Überblick.

Bonn – Alle Jahre wieder schmücken sich die Städte von NRW mit weihnachtlichen Lichtern und dekorierten Weihnachtsbäumen. Auch in Bonn ist es bald so weit: Ab Freitag, 18. November 2022, beginnt der Weihnachtsmarkt in der Bonner Innenstadt. An den vielen Buden können Besucher sich durch Glühwein, Crêpes und Reibekuchen durchprobieren. Wer noch nach Weihnachtsgeschenken sucht, wird bei den über 160 Ständen definitiv fündig. An den Ständen werden unter anderem Glaskunst, Puppen und Stofftiere und Liköre und Lebensmittelspezialitäten angeboten.

Weihnachtsmarkt in Bonn 2022: Wichtige Infos im Überblick

Die offizielle Eröffnung des Weihnachtsmarkts mit Bezirksbürgermeister Jochen Reeh-Schall findet am Freitag, 18. November 2022, um 17 Uhr am Sterntor statt. Ein besonderer Hingucker ist dieses Jahr das Karussell „The grand Carousel“. Es ist mit 14 Metern Höhe, einem Durchmesser von zwölf Metern und 62 Sitzplätzen nach Angaben laut Stadt das größte transportable Etagenkarussell der Welt. 

Ein weiteres Highlight wird ein Getränkeausschank sein, der im Erdgeschoss einer riesigen künstlichen, mit LED-Lichtern ausgestatteten Tanne untergebracht ist. Die Tanne ist 25 Meter hoch und hat einen Durchmesser von acht Metern.

Der Markt wird ohne besondere Corona-Auflagen stattfinden. Die Stadt empfiehlt dennoch, eine medizinische Maske zu tragen, wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann. 

Newsletter

Alle Infos und News rund um Weihnachtsmärkte in NRW gibt es regelmäßig im 24RHEIN-Newsletter. Fair und unabhängig informiert, was in Deutschland und NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Bonner Weihnachtsmarkt 2022: Diese Stände gibt es (Auswahl)

Auf dem Weihnachtsmarkt in Bonn wird es etwa 165 Verkaufs-Stände geben. Dieses Jahr neu dabei ist ein Anbieter von weihnachtlichen Haushaltswaren sowie ein Stand mit nachhaltig produzierter Kleidung, Naturkosmetik und Home-Accessoires. Auch neu im Angebot sind Gebäckspezialitäten für Hunde und regionale Flaschenbiere.

Weihnachtsmarkt Bonn 2022: Was wird zu essen angeboten?

Das Angebot an Essen ist wie immer vielfältig. Neben Klassikern wie Reibekuchen und Bratwurst gibt es unter anderem Schinken- und Käsespezialitäten, Laugengebäck, ungarische Langos, Pasta aus dem Käselaib sowie Fischspezialitäten wie zum Beispiel Flammlachs. Zu den angebotenen süßen Speisen zählen unter anderem Bratäpfel, frische Waffeln, Crêpes, Dampfnudeln, Mutzen, Apfelstrudel, Pfannkuchen, Poffertjes und „Schneeballen (Mürbegebäck). 

Weihnachtsmarkt in Bonn: Wie komme ich hin?

Mit der Deutschen Bahn kommt man ganz bequem zum Weihnachtsmarkt nach Bonn. Wer von Köln fährt, kann zum Beispiel die S19 bis Siegburg/Bonn nehmen und von da mit der Straßenbahn-Linie 66 bis Sankt Augustin Hangelar Mitte fahren. Von dort sind es noch 11 Minuten bis zum Markt. Außerdem fährt auch die KVB-Linie 16 durch bis nach Bonn.

Bonn: Weihnachtshaus für Kinder

Kinder von 6 bis 14 Jahren können im „Weihnachtshaus“ auf dem Münsterplatz unter Anleitung und Betreuung spielen, malen und basteln. Das kostenfreie Angebot besteht von Montag bis Freitag jeweils von 16 bis 19:30 Uhr sowie Samstag und Sonntag jeweils von 13 bis 19 Uhr. 

Weihnachtsmärkte NRW 2022

Alle Weihnachtsmarkt-Termine in Nordrhein-Westfalen zeigt 24RHEIN im Überblick.

Die Sicherheit am Bonner Weihnachtsmarkt 2022

Die Stadt hält an den bewährten Sicherheitsstandards fest, die mit Feuerwehr und Polizei abgestimmt wurden. Es wird wieder eine Anlaufstelle in der Vivatsgasse unter dem „Kleinen Hain“ geben, an der der Stadtordnungsdienst zeitweise vertreten sein wird. Außerdem wird in den Nachtstunden ein privater Sicherheitsdienst Kontrollgänge auf dem Weihnachtsmarktgelände unternehmen und gleichzeitig eine Brandsicherheitswache stellen.

Die Bonner Polizei wird gemeinsam mit dem Stadtordnungsdienst auch in diesem Jahr auf dem Weihnachtsmarkt wieder für Sicherheit sorgen. Zum Schutz vor Taschendieben setzt die Polizei wie auch im vergangenen Jahr auf Videobeobachtungsanlage an stark frequentierten Zugängen.

Und wer nach besonderen Weihnachtsmärkten in NRW sucht, findet zum Beispiel einen historischen Markt in Bad Münstereifel. (spo) Fair und unabhängig informiert, was in Köln und NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant