1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Freizeit

Corona in NRW: Kinos dürfen wieder öffnen – diese Filme laufen zum Start

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Benjamin Stroka

Menschen sitzen in einem Kino.
Die meisten Kinos in NRW öffnen am 1. Juli wieder ihre Türen. (Symbolbild) © Robert Michael/dpa

Am 1. Juli öffnen die meisten Kinos in NRW. Diese Filme laufen zur Corona-Wiedereröffnung.

NRW – Nach der Corona-Schutzverordnung in NRW und den damit einhergehenden Lockerungen können viele Branchen aufatmen. Entweder sie durften bereits wieder öffnen, wie beispielsweise die Außengastronomie, oder haben zumindest eine direkte Öffnungsperspektive. Irgendwie in beide Gruppen fallen die Kinos im Land. Denn eigentlich dürften sie unter Auflagen bereits seit dem 28. Mai wieder öffnen, dennoch starten die allermeisten Kinos in Deutschland und NRW erst einheitlich am 1. Juli wieder mit ihrem Programm.

Kinos in NRW: Corona-Zwangspause sorgt für viele verschobene Filmstarts

„Als national funktionierender Markt ist es für die Kinowirtschaft entscheidend, dass sich die Bundesländer auf einen möglichst einheitlichen und belastbaren Termin verständigen. Nur wenn alle Kinos bundesweit die Chance haben, zeitnah gemeinsam zu öffnen, können Verleiher überhaupt neue Filme starten und den Filmtheatern damit ihre wirtschaftliche Grundlage zurückbringen“, heißt es vonseiten des Hauptverbandes Deutscher Filmtheater (HDF Kino). Dennoch gibt es besondere Corona-Regeln während des Filmbesuchs:

Corona und Kino: Diese Corona-Regeln gelten

Neben der Frage nach den geltenden Corona-Regeln stellt sich für Besucher und Filmfans vor allem die Frage nach dem Filmprogramm zur Wiedereröffnung am 1. Juli. Denn viele Filme, die ursprünglich Ende 2020 oder Anfang 2021 ihren Kinostart haben sollten, konnten immer noch nicht gezeigt werden. Daher dürfte das restliche Kinojahr besonders voll an Premieren und Filmstarts ausfallen. Diese Filme laufen aktuell in den Kinos:

Corona in NRW: Diese Filme laufen ab dem 1. Juli im Kino

Corona in NRW: Diese Filme laufen ab dem 8. Juli im Kino

Corona in NRW: Diese Filme laufen ab dem 15. Juli im Kino

Corona in NRW: Diese Filme laufen ab dem 22. Juli

Corona in NRW: Diese Filme laufen ab dem 29. Juli

Außerdem laufen weiterhin Filme, die bereits im Juni ihre Premiere feierten:

Corona in NRW: Diese Filme laufen seit dem 24. Juni im Kino

Corona in NRW: Diese Filme laufen seit dem 17. Juni im Kino

Die meisten Neustarts für Juni und Juli zeigen bereits eine gute Genre-Mischung, zu der auch ein Oscarpreisträger (Nomadland) sowie ein Berlinale-Gewinner (Bad Luck Banging or Loony Porn) zählen. Ein echter Mega-Blockbuster folgt übrigens am 30. September mit „James Bond 007: Keine Zeit zu sterben“, dem letzten Bond-Abenteuer mit Darsteller Daniel Craig.

Corona in NRW: Die meisten Kinos öffnen erst am 1. Juli

Die allermeisten Kinos im Rheinland wollen erst am 1. Juli öffnen. Auch der Cinedom in Köln öffnet am Donnerstag, 1. Juli. Es gibt aber auch Ausnahmen, die bereits früher den Betrieb aufgenommen haben. Dazu gehört beispielsweise das Open-Air-Kino „Bay Cologne“ im Rheinauhafen in Köln, das schon am 3. Juni in die Sommersaison startete. Das UCI im Hafen in Düsseldorf startete am 17. Juni. Vor allem einige der größten Kinos im Rheinland, wie der UFA-Palast in Düsseldorf, das Cineplex in Leverkusen, das Cinestar in Bonn, das Lumen in Solingen und das Cinemaxx in Wuppertal starten erst am 1. Juli. (bs)

Hinweis: Dieser Artikel wurde zuletzt am 30. Juni aktualisiert. Neuerung: Die meisten Kinos öffnen am 1. Juli. Diese Filme laufen.

Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant