1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Freizeit

Cranger Kirmes in Herne: Achterbahnen, Karussells und weitere Fahrgeschäfte im Überblick

Erstellt:

Von: Nina Büchs

Am 4. August 2022 startet die Cranger Kirmes in Herne. Mit dabei sind dann wieder Fahrgeschäfte wie die „Alpina-Bahn“ oder die „Wilde Maus“.

Herne – Die Cranger Kirmes ist das größte Volksfest in NRW und lockt jährlich vier Millionen Besucherinnen und Besucher auf den Festplatz nach Herne. Im August 2022 reiht sich dort dann wieder Kirmesbude an Kirmesbude und die Karussells, Achterbahnen und Rundfahrgeschäfte drehen ihre Runden. Unter anderem können Kirmes-Fans dann mit der Achterbahn „Wilde Maus“ oder mit der „Alpina-Bahn“ fahren. In diesem Jahr gibt es jedoch auch Neuheiten, wie zum Beispiel das Fahrgeschäft „Heidi the Coaster“. 24RHEIN zeigt alle Infos zu den Fahrgeschäften und Attraktionen auf der Cranger Kirmes 2022 im Überblick.

Cranger Kirmes Herne: Infos zum größten Volksfest in NRW im Überblick

Kirmes-Termine 2022 in NRW

Für Nordrhein-Westfalen wurden bereits viele verschiedene Kirmes-Termine für 2022 angekündigt. Unter anderem findet zum Beispiel auch die Rheinkirmes in Düsseldorf wieder statt Alle Daten, die feststehen, im Überblick.

Cranger Kirmes 2022: Diese Fahrgeschäfte und Attraktionen gibt es auf dem Volksfest in Herne

„Auch in diesem Jahr werden wieder rund 500 Beschicker auf Crange Ihre Stände aufbauen, darunter rund 50 Fahr-, Show- und Laufgeschäfte“, teilte das Stadtmarketing Herne mit. 2022 sind unter die Achterbahn „Heidi the Coaster“, das Laufgeschäft „Dschungel-Camp“ mit einem 232 Meter langen Parcours und die größte und längste transportable Achterbahn „Alpina-Bahn“ dabei. Ein Überblick, welche Arten von Attraktionen es auf der Cranger Kirmes 2022 geben wird:

Cranger Kirmes 2022: Fahrgeschäfte im Überblick – 12 Karussells und Rundfahrgeschäfte

Insgesamt 12 Karussells und Rundfahrgeschäfte können Besucherinnen und Besucher 2022 auf der Cranger Kirmes in Herne testen. Unter anderem ist dort auch die höchste Riesenschaukel der Welt namens „Konga“ zu finden. Die „Konga“ erreicht eine Flughöhe von bis zu 45 Metern. Turbulent geht es auch im „Voodoo Jumper“ zu. Das Fahrgeschäft besteht aus hängenden, selbst-drehenden Gondeln, die sich extrem schnell im Kreis bewegen und damit einen „Freifalleffekt“ erzeugen.

Cranger Kirmes: Diese Achterbahnen und Hochfahrgeschäfte sind 2022 mit dabei

Mit der Achterbahn durch die Luft sausen und spüren, wie das Adrenalin durch den Körper fließt – das ist zum Beispiel mit der Achterbahn „Heidi the Coaster“ möglich, die in diesem Jahr neu auf der Cranger Kirmes ist. Dabei handelt es sich laut dem Stadtmarketing Herne um eine „kurvenreiche Achterbahn“ mit drei drehenden Vierer-Gondeln. „Die Fahrgäste nehmen auf urigen Wirtshausstühlen Platz, die Dank Powerlift blitzartig in die Höhe schnellen“, so das Stadtmarketing Herne.

Action pur – das ist auch in der „Alpina Bahn“ angesagt. Die Achterbahn feiert in diesem Jahr 25-jähriges Jubiläum und ist die größte und längste transportable Achterbahn der Welt. Die Achterbahnen auf der Cranger Kirmes im Überblick:

-

Cranger Kirmes 2022: „Dschungel Camp“, „Panic Room“, „Fight Club“ – Show- und Laufgeschäfte

Neben den Achterbahnen gibt es auch zahlreiche Show-, Lauf- und Belustigungsgeschäfte, die die Besucher auf der Cranger Kirmes in Herne erleben können. Zum ersten Mal dabei ist in diesem Jahr zum Beispiel das „Dschungel-Camp“. Dabei handelt es sich um einen 232 Meter langen Parcours mit Hindernissen. Besucherinnen und Besucher müssen dort Mut und Geschicklichkeit beweisen und zum Beispiel ein „Wasserbecken, bewegliche Baumstämme und Brücken überwinden“, so das Stadtmarketing Herne. Ein Highlight sei dort außerdem ein „Roboter-Orang-Utan, der die Teilnehmenden auf witzige Weise anspricht“.

Cranger Kirmes 2022: Autoscooter, Geisterbahn, Wildwasserbahn – weitere Fahrgeschäfte im Überblick

Cranger Kirmes in Herne: Öffnungszeiten für das Jahr 2022 im Überblick

(nb) Tipp: Fair und verlässlich informiert, was in NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant