1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Freizeit

Trödelmarkt in Duisburg: Termine im Mai 2022

Erstellt:

Von: Nina Büchs

Eindrücke vom Flohmarkt auf dem Neumarkt Köln am 01.09.2019.
Antiquitäten, Secondhand-Kleidung, gebrauchte Bücher – auf den Trödelmärkten in Duisburg gibt es viel zu entdecken. (Symbolbild) © Christoph Hardt/ Imago

Im Frühjahr finden in Duisburg wieder zahlreiche Trödelmärkte statt. Corona-Regeln und Flohmarkt-Termine im Mai 2022 im Überblick.

Duisburg – Ein neues buntes Vintage-Teil für die Garderobe, ein spannendes Buch oder eine ausgefallene Lampe aus den 70ern: Auf den Flohmärkten in Duisburg gibt es allerlei Trödel und Antiquitäten zu entdecken. Einige Termine finden auch im Mai 2022 wieder statt. Ein Überblick, wann und wo in Duisburg getrödelt werden kann.

Trödelmarkt in Duisburg: Die kommenden Termine 2022 im Überblick

Trödelmarkt in Duisburg: Diese Corona-Regeln gelten

Die Corona-Regeln auf den Flohmärkten basieren auf der Coronaschutzverordnung NRW. Laut der neuen Coronaschutzverordnung vom 3. April 2022 besteht aktuell keine Maskenpflicht und keine Zugangsbeschränkung (3G- oder 2G-Regel) mehr beim Stöbern und Trödeln. Je nach Veranstalter können jedoch auch strengere Regeln erhoben werden. Welche Corona-Regeln in NRW nun allgemein gelten, zeigt 24RHEIN in einer Übersicht.

Trödelmarkt in Duisburg: Antiquitäten und Sammlerstücke auf dem Sportpark-Trödelmarkt

Auf dem Sportpark-Trödelmarkt bieten bis zu 400 Verkäufer gebrauchte Waren aller Art an – ob altes Geschirr, Secondhand-Kleidung oder Schallplatten. Aber auch Neuwaren sind auf dem Flohmarkt zu finden. Auf dem Gelände stehen außerdem viele kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Übrigens: Wer sich nach dem Feilschen und Trödeln noch ein bisschen die Beine vertreten will, kann eine Runde rund um den Barbarasee drehen.

Trödelmarkt Duisburg: Shoppen in außergewöhnlicher Location auf dem RheinPark-Trödelmarkt

Beliebt ist auch der RheinPark-Trödelmarkt mit seiner außergewöhnlichen Location auf einem ehemaligen Industriegelände. Das Gelände wird inzwischen gerne als Naherholungs- und Freizeitareal genutzt. Der Flohmarkt findet dort samstags von 8 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr statt.

Trödelmarkt in Duisburg: Schätze und Schnäppchen finden auf dem Mittwochs-Trödelmarkt

Vom 2. März bis 26. Oktober 2022 findet jeden Mittwoch von 8 bis 14 Uhr der „Mittwochs-Trödelmarkt“ auf dem GElände des P2 am Sportpark Duisburg statt. An zahlreichen Ständen wird dort allerlei Trödel angeboten – von außergewöhnlichen Sammlerstücken bis hin zu gebrauchten Büchern oder Kleidung ist dort alles dabei.

Trödelmarkt in Duisburg: Von Stand zu Stand schlendern auf dem Altmarkt-Trödelmarkt

Der Altmarkt-Trödelmarkt findet mitten im Zentrum des Duisburger Stadtteils Hamborn statt. Hier können Flohmarkt-Fans wieder am 15. Mai in Ruhe stöbern und nach geschmackvollen Raritäten oder coolen Vintage-Klamotten Ausschau halten. Geöffnet hat der Flohmarkt 11 bis 18 Uhr.

Trödelmarkt Duisburg: Feilschen und stöbern mit Blick auf den Rhein beim Ruhrorter Hafentrödel

Am Wochenende entspannt von Stand zu Stand schlendern, nach ausgefallenen und kunstvollen Schätzen suchen und nebenbei den Blick auf den Rhein genießen – das ist auf dem Ruhrorter Hafentrödel möglich. Geshoppt werden kann nach samstags von 8 bis 18 und sonntags von 11 bis 18 Uhr.

Übrigens: Flohmärkte gibt nun auch wieder in Köln und auch in Düsseldorf kann wieder gestöbert werden. 24RHEIN zeigt einen Überblick über die kommenden Termine.

Hinweis: Ein Flohmarkt steht nicht in der Liste? Dann kontaktieren Sie uns gerne unter info@24rhein.de

(nb) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren. Update-Hinweis: Dieser Text wird laufend aktualisiert.

Auch interessant