1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Freizeit

Freizeitpark Efteling: Öffnungszeiten, Preise, Fahrgeschäfte

Erstellt:

Von: Nina Büchs

Das Foto zeigt die Achterbahn „Baron 1898“ im Freizeitpark Efteling.
Der Freizeitpark Efteling hat einiges zu bieten – unter anderem können Besucher eine turbulente Fahrt mit der Achterbahn „Baron 1898“ genießen. (Archivbild) © Imago/Biky

Achterbahnen, Fahrgeschäfte, ein Spukschloss und Shows – das können Besucher im Freizeitpark Efteling in den Niederlanden erleben. Alle Infos zum Freizeitpark.

Efteling – Ob Nervenkitzel in der Achterbahn, Gänsehaut-Feeling im Spukschloss oder mit dem Karussell durch die Lüfte sausen – der Freizeitpark Efteling in den Niederlanden bietet Action für kleine und große Besucher. Gemessen an den Besucherzahlen 2018 ist Efteling der größte Freizeitpark in den Niederlanden und der drittgrößte Freizeitpark in Europa. Informationen zu Attraktionen, Fahrgeschäften, Öffnungszeiten und Tickets im Überblick.

Freizeitpark Efteling
Adresse:Europalaan 1, 5171 KW Kaatsheuvel, Niederlande
Telefonnummer:+31 416537777
Eröffnet seit:31. Mai 1952

Efteling: Wann hat der Freizeitpark in den Niederlanden geöffnet?

Geöffnet hat der Park Efteling täglich von 10 bis 18 oder von 10 bis 19 Uhr. Je nach Tag kann die Uhrzeit der Parkschließung variieren. Auf der Website sind die genauen Uhrzeiten je nach Besuchstag abrufbar – eingesehen werden können die Zeiten derzeit jedoch nur bis zum 30. Juni 2022. Das heißt jedoch nicht, dass der Park im Juni schließt. Im Gegenteil: Er hat auch darüber hinaus weiter geöffnet, jedoch stehen die genauen Öffnungszeiten sowie Ticketpreise für den Zeitraum ab dem 1. Juli 2022 noch nicht fest. (Stand: 4. April 2022).

Efteling: Wie viel kostet der Eintritt? Tickets und Preise im Überblick

Eintrittspreise im Freizeitpark Efteling variieren je nach Besuchstag und liegen meist bei zwischen 41 und 44 Euro. Kinder bis einschließlich 3 Jahre müssen keinen Eintritt zahlen – dies gilt auch für Jahreskarten. Die Tickets müssen derzeit online gekauft werden, zudem brauchen Besucher eine Reservierung für den jeweiligen Besuchstag (dies gilt nicht für Jahreskarten-Inhaber). Ein Überblick:

Efteling: Fahrgeschäfte und Attraktionen des Freizeitparks im Überblick

Im Freizeitpark Efteling kommen große und kleine Besucherinnen und Besucher auf ihre Kosten. Echte Action-Fans können zum Beispiel eine Runde mit der Achterbahn „Baron 1898“ oder der „Python“ drehen. Für die kleineren Besucher gibt es einen Spielwald, eine Familienachterbahn oder auch ein tolles 4D-Kinoerlebnis. Zudem bietet der Freizeitpark auch einige Shows an.

Einige Fahrgeschäfte und Attraktionen im Überblick:

Efteling: Freizeitpark in den Niederlanden – Anfahrt und Parkmöglichkeiten

Von Köln aus ist der Freizeitpark Efteling übrigens in etwa zwei Stunden und 15 Minuten mit dem Auto zu erreichen, von Düsseldorf aus sind es knapp zwei Stunden. Mit der Bahn ist die Anreise etwas länger und komplizierter – Besucher müssen dabei mehrmals umsteigen. Die Endhaltestelle heißt übrigens „Efteling, Kaatsheuvel“. Von dort aus sind es vier Gehminuten bis zum Gelände des Freizeitparks.

Wer mit dem Auto anreist, findet vor Ort übrigens ausreichend Parkplätze. Doch ein Parkticket ist dort nicht gerade günstig – 12,50 Euro pro Tag müssen Besucher für ein Tagesticket einkalkulieren.

Efteling: Eröffnung, Entwicklung und Ausbau

1933 hatten Kaplan Rietra und Pastor De Klijn die Idee, südlich von Kaatsheuvel einen Sportpark anzulegen. Zwei Jahre später, am 19. Mai 1935, eröffnete daraufhin der Sport- und Wanderpark mit einem Hauptfußballfeld, zwei Übungsfeldern sowie einer Spielwiese. Ein Jahr später folgte ein Spielplatz, der unter anderem ein Karussell, eine große Rutsche, eine Seilbahn und eine echte Ponybahn umfasste.

1950 wurde dann die Stiftung „Naturpark Efteling“ gegründet, die körperliche Ertüchtigung und Entspannung der Einwohner verbessern sollte. Auch der Tourismus spielte eine wichtige Rolle. Um noch mehr Besucher anzulocken, wurde ein Konzept für einen „dreidimensionalen Märchenwald mit viel Bewegung“ erarbeitet. Am 31. Mai 1952 eröffnete schließlich der Märchenwald.

In den folgenden Jahren wurde der Park um ein Hallenbad, einen Ruder- und einen Kanuteich sowie ein Café-Restaurant erweitert. Es folgten Attraktionen wie der Papierschlucker „Holle Bolle Gijs“, eine Dampflokomotive und 1978 kam auch das Spukschloss „Spookslot“ hinzu. 1981 wurde dort die stählerne Looping-Achterbahn „Python“ eröffnet. Zudem folgten Attraktionen wie die Riesen-Schiffschaukel „Halve Maen“ oder die Wildwasserbahn Piraña. 1992 feierte Efteling sein 40-jähriges Bestehen und eröffnete das sogenannte „Efteling Hotel“. Im Jahr 1995 kam dann ein Golfpark zum Gelände hinzu.

In den darauffolgenden Jahren verändert sich der Park immer mehr – weitere Attraktionen und Neuheiten kamen hinzu. Auch die Corona-Pandemie hat der Park in den vergangenen Jahren überstanden, obwohl er mehrmals vorübergehend seine Türen schließen musste. Efteling machte 2020 jedoch das schlechteste Jahr aller Zeiten durch, teilte der Freizeitpark mit.

2022 können die Besucher den Freizeitpark wieder besuchen, er ist momentan geöffnet. Aktuell ist auch kein 3G-Nachweis erforderlich. Der Park feiert in 2022 sein 70-jähriges Bestehen.

Phantasialand, Eifelpark, Movie Park: Freizeitparks in und rund um NRW

Wem die Fahrt zum Freizeitpark Efteling zu weit ist, der kann auch innerhalb des Bundeslands Nordrhein-Westfalen einige Freizeitparks entdecken. Weitere Parks in und um NRW im Überblick:

(nb)

Auch interessant