1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Freizeit

„Normales“ Leben in den Niederlanden? Fast keine Corona-Regeln mehr

Erstellt:

Von: Benjamin Stroka

Menschen in der Innenstadt von Valkenburg in den Niederlanden.
In niederländischen Restaurants gilt seit dem 25. Februar auch keine 3G-Regel mehr (Symbolbild). © Nicolas Economou/NurPhoto/Imago

Mit dem 25. Februar sind in den Niederlanden fast alle Corona-Regeln weggefallen. Auch die Maskenpflicht in Geschäften gilt nicht mehr.

Den Haag – Keine Maskenpflicht mehr im Einzelhandel, Bars und Restaurants dürfen uneingeschränkt öffnen und auch die 3G-Regel entfällt: In den Niederlanden sind am Freitag (25. Februar) weitreichende Corona-Lockerungen in Kraft getreten.

Niederlande lockern Corona-Regeln: Auch die Maskenpflicht fällt fast überall weg

Während Deutschland bei Lockerungen der Corona-Regeln noch etwas vorsichtiger agiert und hierzulande erst am 20. März die meisten Beschränkungen fallen sollen, preschen die Niederlande bereits rund einen Monat früher vor. In einem Drei-Schritte-Plan fielen in den vergangenen Wochen im deutschen Nachbarland immer mehr Corona-Regeln. Der 25. Februar ist nun der vorläufige Höhepunkt – quasi ein „Freedom Day“ für die Niederlande. Damit könnte auch ein Leben, wie es vor Corona möglich war, ein Stück weit zurückkehren.

Fast alle Corona-Beschränkungen fallen dort am 25. Februar. Unter anderem auch die Maskenpflicht, die jetzt nur noch im öffentlichen Nahverkehr sowie an Flughäfen gilt. In allen anderen Bereichen muss keine Maske mehr getragen werden. Zudem fällt die 3G-Regel weg. Zuvor musste ein 3G-Nachweis, beispielsweise in Bars und Restaurants, vorgelegt werden. Außerdem wird kein Mindestabstand mehr vorgegeben. Auch Großveranstaltungen sowie Clubs und Discotheken dürfen wieder mit voller Auslastung öffnen. Einzige Einschränkung hier: In Innenräumen mit mehr als 500 Besuchern und ohne festen Sitzplatz gilt jetzt eine 1G-Regel. Das heißt: Jeder muss dort einen negativen Corona-Test vorweisen, auch vollständig geimpfte und genesene Menschen.

Niederlande: Diese Corona-Regeln gelten weiterhin

„Freedom Day“ in den Niederlanden: Fallen letzte Regeln am 15. März?

Die neuen Lockerungen betreffen auch beliebte Ziele für Reisende aus NRW, wie beispielsweise das Outlet in Roermond oder die grenznahe und zum Shopping beliebte Stadt Venlo.

Die niederländische Regierung will am 15. März die Entwicklung im Hinblick auf die Corona-Lockerungen bewerten. Dann soll auch entschieden werden, ob die 1G-Regel für Veranstaltungen und die Maskenpflicht an Flughäfen und im Nahverkehr ebenfalls fallen werden. (bs) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant