1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Freizeit

Stunikenmarkt Hamm 2022: Öffnungszeiten, Fahrgeschäfte – heute letzter Tag

Erstellt:

Von: Nina Büchs

Der 31. Stunikenmarkt in Hamm ist gestartet und läuft bis zum 20. September. 24RHEIN zeigt alle Infos zur Kirmes in der Hammer Innenstadt im Überblick.

Hamm – Fünf Tage lang können Kirmes-Fans in Hamm nun den Ausblick auf den Rummel vom Riesenrad aus begutachten, mit turbulenten Fahrgeschäften fahren oder einfach von Stand zu Stand schlendern. Los ging es am Freitag, 16. September, um 16 Uhr. Zur Eröffnung können sich Besucher dann auch auf Freibier und Freifahrten freuen, teilte die Stadt vorab mit. 24RHEIN zeigt alle Infos zu Öffnungszeiten, Fahrgeschäften, Feuerwerk und Familientag im Überblick.

Luftbild vom Stunikenmarkt Hamm 2007.
Mitte September 2022 startet in Hamm der 31. Stunikenmarkt. (Archivbild von 2007) © Hans Blossey/Imago

Stunikenmarkt Hamm 2022: Öffnungszeiten zur Kirmes im Überblick

Hamm: Stunikenmarkt 2022 – wann findet der Familientag und das Feuerwerk statt?

„Zum Abschluss steht wieder traditionell am Dienstag der Familientag mit Feuerwerk auf dem Programm“, teilt die Stadt Hamm mit. Ein Familientag und ein Feuerwerk ist auf vielen Volksfesten üblich – häufig wird das Feuerwerk zu Beginn oder zum Abschluss einer Kirmes gezündet.

Kirmes-Termine in NRW 2022

Für Nordrhein-Westfalen wurden bereits viele verschiedene Kirmes-Termine für 2022 angekündigt. Auch im September gibt es zahlreiche Volksfeste in NRW – unter anderem startet dann auch wieder die Moerser Kirmes oder der Pützchens Markt in Bonn. Alle Daten, die feststehen, im Überblick.

Kirmes Hamm 2022: Stunikenmarkt startet im September – Diese Fahrgeschäfte gibt es unter anderem

Insgesamt sollen im September rund 90 Schaustellerfamilien zum Stunikenmarkt nach Hamm kommen, berichtet wa.de.

Kirmes Hamm: Stunikenmarkt 2022 – wo gibt es Parkplätze?

Geparkt werden kann unter anderen in den Parkhäusern an der Brüderstraße und in der Tiefgarage Chattanooga-Platz. Autofahrer sollten die Anzeigen im Parkleitsystem beachten. „Wegen der Aufhebung der Einbahnstraßen-Regelung in der Widumstraße stehen im Bereich vom Marktplatz bis zur Antonistraße nicht alle gewohnten Kurzzeit-Parkplätze zur Verfügung“, teilt die Stadt weiter mit.(nb) Fair und unabhängig informiert, was in NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant