1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Freizeit

Phantasialand: Dinner-Show Fantissima nach Corona-Pause zurück

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Benjamin Stroka

Zwei Künstler bei der Dinnershow Fantissima im Phantasialand.
Nach monatelanger Corona-Pause kehrt die beliebte Dinner-Show „Fantissima“ im Phantasialand zurück. © Phantasialand

Mit der Dinner-Show Fantissima kehrt eine der beliebtesten Attraktionen im Phantasialand wieder zurück. Die wichtigsten Infos vor dem Start im September im Überblick.

Brühl – Seit knapp zwei Monaten hat das Phantasialand in Brühl bei Köln wieder geöffnet. Monatelang musste der beliebte Freizeitpark in einer langen Corona-Pause verharren. Alle Angebote eines „normalen“ Betriebs, ohne Corona-Einschränkungen, sind weiterhin nicht verfügbar, aber nun kehrt eine besonders beliebte Attraktion zurück: Die Dinnershow Fantissima.

Phantasialand: Fantassimia – beliebte Attraktion startet wieder

Gesang, Artistik, Tanz, spektakuläre Kostüme und dabei ein Vier-Gänge-Menü genießen. Mit diesem Konzept hat es Fantissima zu einer echten Lieblingsattraktion vieler Besucherinnen und Besucher im Phantasialand geschafft. Fantissima gilt sogar als erfolgreichste Dinnershow in ganz Deutschland.

Die neue Show beginnt am 23. September und geht bis zum 25. Juni. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen und schon jetzt sind einzelne Tage ausverkauft. Das Phantasialand verspricht „fantastische Bilder, einzigartige Künstler und emotionale Performances“.

Apropos Performances: Bei Fantissima treten diverse Künstlerinnen und Künstler auf. So dürfen sich Besucher ab dem 23. September unter anderem auf das Duo Nigretai, Finalisten bei „Das Supertalent 2017“ auf RTL, freuen. Auch die kirgisische Tanzgruppe Tumar KR stand bei der RTL-Show schon mal im Finale, im Jahr 2014. Musik liefert die Live-Band Melody Makers. Mit Saxophon, Gitarre und Drums spielen die Musikerinnen und Musik jeden Abend bei Fantissima live. Das Show-Programm umfasst aber noch viele weitere Auftritte von Künstlerinnen und Künstlern.

Phantasialand: Dinnershow Fantissima wieder im Programm

Alle Gäste erhalten während der Show-Acts über den Abend verteilt ein Vier-Gänge-Menü. Show und Kulinarik in einem besonderen Ambiente, das macht Fantissima bei den Fans des Phantasialands so beliebt. „Fantissima ist ein ganzjähriges Erlebnis – und das erlaubt es uns, konstant daran zu arbeiten“, erklärt Geschäftsführer Robert Löffelhardt.

Phantasialand: Diese Corona-Regeln gelten aktuell

Auch wenn sich einiges im Phantasialand bereits wie vor der Corona-Zeit anfühlt, die Pandemie ist natürlich auch dort noch ein ständiger Begleiter. Daher gelten weiterhin strenge Regelungen beim Zulass und auch beim Aufenthalt.

(bs) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage.

Auch interessant