1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Freizeit

Wegen Unwetter: Kirmes-Eröffnung in Lüdenscheid um einen Tag verschoben

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nina Büchs

Besucher des 721. Stoppelmarkt fahren am Abend mit einem Kettenkarussell, das sich bis ungefähr 80 Meter in die Höhe dreht.
Schwere Unwetter ziehen am Freitag über NRW – das wirkt sich unter anderem auf die Sprödentalkirmes in Krefeld aus. (Symbolbild) © Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Unwetter ziehen über NRW: Die Sprödental Kirmes in Krefeld reagiert und öffnete erst am Abend. In Lüdenscheid findet die Eröffnung der Kirmes einen Tag später statt.

Krefeld – In Nordrhein-Westfalen muss am Freitag, 20. Mai, mit heftigen Unwettern inklusive Starkregen, Hagel und heftigem Sturm gerechnet werden. Sogar Tornados sollen laut Deutschem Wetterdienst in NRW möglich sein. Das Unwetter hat nun nicht nur Auswirkungen auf die Bahn – auch Volksfeste und Kirmessen sind davon betroffen. Ein Überblick.

Kirmes Lüdenscheid: Eröffnung verschiebt sich um einen Tag – Starkregen, Sturm- und Orkanböen

In Lüdenscheid wäre am Freitag die Eröffnung der Kirmes und des Lüdenscheider Schützenfests an der Hohen Steinert geplant gewesen. Zunächst hieß es, die Eröffnung verschiebe sich auf die Abendstunden. Wenige Stunden später ist klar: Die Eröffnung muss um einen ganzen Tag verschoben werden. Sie findet nun erst am Samstag, 21. Mai, um 14 Uhr statt, teilten die Veranstalter auf Facebook mit. „Die Entscheidung ist den Schaustellern und dem Schützenverein als Veranstalter keinesfalls leicht gefallen“, heißt es in dem Post. Dennoch gehe Sicherheit vor. Auch das Eröffnungsfeuerwerk konnte nun verschoben werden, dieses soll am Samstag, 21. Mai, um 22:45 Uhr gezündet werden.

Heftige Gewitter in NRW: Kirmes in Krefeld ändert Öffnungszeiten wegen Unwetter

Noch bis zum 22. Mai 2022 läuft auch die Sprödentalkirmes in Krefeld. Auch hier machte das Unwetter in NRW den Schaustellern am Freitag, 20. Mai, einen Strich durch die Rechnung. „Der Krisenstab der Stadt Krefeld hat entschieden, dass die Sprödentalkirmes heute erst ab 18:30 Uhr öffnet. Die Sicherheit geht in diesem Moment vor!“, geben die Schausteller auf Facebook bekannt. Eigentlich hätte die Kirmes bereits um 14 Uhr öffnen sollen.

Hagel, Sturmböen, Tornados, Starkregen in NRW: 24RHEIN zeigt, welche Regionen von den Gewittern aktuell besonders betroffen sind. In einem Überblick sehen Sie außerdem, welche Auswirkungen das Unwetter auf die Bahn hat.

(nb) Fair und unabhängig informiert, was in Deutschland und NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant