1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Shopping

Aldi-Kassiererin sorgt mit Tanzvideo im Netz für Aufsehen – „so möchten wir auch mal bedient werden“

Erstellt: Aktualisiert:

Aldi-Kassiererin Elaine Victoria tanzt hinter der Kasse
Aldi-Kassiererin Elaine Victoria sorgt aktuell im Internet mit TikTok-Videos in Aldi-Klamotten für Aufsehen (Screenshot). © Screenshot TikTok/@elaine.victoria

Aldi-Kassiererin Elaine Victoria aus Hamburg sorgt aktuell im Internet für Aufsehen, weil sie ein Video hinter der Kasse auf TikTok gepostet hat – das sich hoher Beliebtheit erfreut.

Köln – Normalerweise ist das Schlangestehen an einer Supermarkt-Kasse nicht die spaßigste Beschäftigung – Kunden bei Aldi in Hamburg haben jedoch künftig die Möglichkeit, dort auf einen echten Internet-Star zu treffen. Die Rede ist von Elaine Victoria, so zumindest heißt die Aldi-Kassiererin auf der Video-Plattform TikTok, 18 Jahre alt und immer mit Spaß bei der Arbeit dabei. Das ließ sie jüngst auch ihre Follower wissen und postete einen kurzen Clip, in dem sie hinter der Kasse sitzend zu einem Song tanzt – mittlerweile hat das Video auf der Plattform fast 15 Millionen Aufrufe.

Aldi-Kassiererin Elaine Victoria geht im Netz viral – über 600.000 Follower auf TikTok

Normalerweise postet die blonde Aldi-Mitarbeiterin eher Fotos und Video aus dem privaten Umfeld, bei TikTok folgen ihr über 600.000 Menschen. Keines ihrer Videos ist jedoch beliebter als der Aldi-Clip. Nach dem ersten Video hat sie zudem noch weitere Videos aus dem Mitarbeiterraum gepostet – immer bestens gelaunt. Die Begeisterung für die kurzen, mit Musik unterlegten Videos geht sogar schon so weit, dass sich Elaine Victoria jüngst bei ihren Fans „entschuldigen“ muss, dass aktuell keine neuen in Aldi-Klamotten kommen – „ich habe aktuell eine Woche Urlaub“, so die Blondine selbst.

Über 11.000 Kommentare hat das Video schon erhalten: Unter anderem kommentierte Warner Brothers Deutschland mit: „So möchten wir auch mal bedient werden.“ Andere fordern Aldi dazu auf, mit dem hübschen Gesicht von Elaine Victoria eine ganze Werbekampagne zu fahren. „Wenn Aldi schlau ist, stellen sie sie ein für ihre Social-Media-Abteilung“, lautet einer der Top-Kommentare. Ein anderer schreibt: „Stell dir vor, du bist an der Kasse und musst warten, bis die Kassiererin ihr TIkTok-Video fertig gedreht hat.“ Möglicherweise profitieren Aldi-Kunden in Hamburg ja auch bald von den Expresskassen, die es in Köln schon gibt.

TikTok-Star Elaine Victoria: Wie reagiert Discounter selbst auf berühmte Aldi-Kassiererin?

Und was sagt Aldi selbst zu der Aktion? Muss Elaine Victoria vielleicht sogar um ihren Job fürchten, weil sie sich mit dem Handy auf der Arbeit abgelenkt hat? Ihre Fans können aufatmen. Der Discounter selbst kommentierte das Video mit Feuer-Emojis. So dürfen sich ihre TikTok-Follower weiter über Videos in Aldi-Klamotten freuen – und sich Supermarkt-Kunden in Hamburg auf eine Begegnung mit einem echten Internet-Star. (mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln, NRW und Deutschland passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant