1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Shopping

Aldi Nord eröffnet 5000. Filiale – ausgerechnet auf Mallorca

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Mick Oberbusch

Der 5000. ALDI Markt auf Mallorca
Aldi auf Wachstumskurs: Auf Mallorca hat nun die 5000. Filiale eröffnet. © Unternehmensgruppe ALDI Nord

Der Supermarktriese Aldi Nord eröffnet seine 5000. Filiale. Allerdings nicht hierzulande, sondern auf der liebsten Insel vieler Deutscher: Mallorca.

Köln – Vor 60 Jahren wurde Aldi in Essen gegründet – der Startschuss einer absoluten Erfolgsgeschichte. Mittlerweile können Aldi-Kunden in Filialen in ganz Europa einkaufen – auch in Spanien, wo auf der Ferieninsel Mallorca nun die 5000. Filiale von Aldi Nord eröffnet hat. Der Standort auf der balearischen Halbinsel setzte sich gegen Konkurrenz in Breslau, Paris und Essen durch.

Die neue Filiale ist bereits der neunte Standort, die auf Mallorca eröffnet wird. Insgesamt gibt es in Spanien bereits über 300 Aldi-Nord-Märkte. Das Unternehmen selbst spricht von einem „historischen Meilenstein“.

5000. Aldi-Filiale auf Mallorca: Konzept bleibt auch in neuem Markt bestehen

„Natürlich wissen wir, dass die Deutschen eine besondere Verbindung zu Mallorca haben. Deswegen freuen wir uns, dass die 5000. Filiale ausgerechnet hier steht“, sagt Valentin Lumbreras von ALDI Spanien: „Unser Ziel ist es, auch in den kommenden Jahren deutlich zu wachsen. Spanien ist ein wichtiger Markt für die Expansion der Unternehmensgruppe.“

Der erste Aldi in Spanien entstand 2015, 40 neue Aldi-Märkte sollen bis Jahresende noch hinzukommen. Eine Besonderheit der „Jubiläums“-Filiale: Während des Einkaufs können Kunden ihre Elektrofahrzeuge an den Ladestationen auf dem Parkplatz aufladen. Doch nicht nur in Spanien geht der Aldi-Service über das reine Shopping hinaus: In Bayern hat auf einem Parkplatz vor einer Filiale jüngst ein Corona-Testzentrum eröffnet.

Unter der Sonne Mallorcas entspannen und im Anschluss seinen gewohnten Einkauf bei Aldi erledigen – für Touristen künftig also kein Problem mehr. „In unserer neuen Standard-Filiale auf Mallorca findet sich jeder Aldi-Kunde auf Anhieb zurecht“, verspricht das Unternehmen – auf größere Experimente wurde beim Bau der 5000. Filiale also weitestgehend verzichtet.

Nach Eröffnung von 5000. Aldi-Filiale auf Mallorca: Bis Jahresende zahlreiche weitere Eröffnungen geplant

Mit der nun schon 5000. Filiale auf Mallorca soll der Expansions-Kurs allerdings noch nicht vorbei sein. „Alle Gesellschaften in der Unternehmensgruppe Aldi Nord setzen daher auf organisches Wachstum“, heißt es in der Mitteilung. Auch in Deutschland seien bis Jahresende zahlreiche weitere Markt-Eröffnungen geplant. Im vergangenen Jahr hatte bereist die größte Aldi Süd-Filiale der Welt in Mülheim an der Ruhr eröffnet. (mo)

Auch interessant