1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Shopping

Aldi Süd: Lieferengpässe bei einigen Produkten – Aktionsware betroffen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jana Wehmann

Die Einfahrt zu einer Aldi Süd Filiale. Am Eingang steht ein Schild des Discounters.
Aldi Süd verzeichnet aktuell Lieferengpässe bei den Aktionsartikeln (Symbolbild). © Michael Bihlmayer/IMAGO

Der Discounter Aldi Süd kämpft mit Lieferengpässen. Dadurch sind einzelne Aktionsartikel nicht erhältlich, es kommt zu Verzögerungen.

Köln/Mülheim an der Ruhr – Wer aktuell beim Discounter Aldi Süd einkaufen war und ein Auge auf die Aktionsware geworfen hat, ist womöglich leer ausgegangen. Der Grund: Aldi Süd verzeichnet aktuell Lieferengpässe. Das bestätigte der Discounter auf 24RHEIN-Anfrage. Dadurch fallen nicht nur die Regale leerer aus, auch kommt es vereinzelt zu Lieferverzögerungen bei Aktionsartikeln.

Aldi
BrancheDiscount-Einzelhandel
HauptsitzEssen
KettenAldi Süd und Aldi Nord

Aldi Süd Aktionsware: Wieso hat der Discounter Lieferengpässe?

Fast wöchentlich gibt es beim Discounter ein wechselndes Angebot an Aktionsartikeln. Diese Woche fällt das Sortiment nun jedoch etwas geringer aus als gewohnt. Aber wieso?

Durch eine vorübergehende Schließung des Hafens im chinesischen Stadtbezirk Yantian verzeichne Aldi Süd derzeit Lieferengpässe, erklärt Nastaran Amirhaji von Aldi Süd. Dadurch komme es derzeit „vereinzelt zu Lieferverzögerungen bei Aktionsartikeln“. Die Konsequenz: Der Discounter kann nur die Produkte und Waren anbieten, die auch geliefert werden. Selten sind diese Ausfälle nicht. Auch Konkurrent Lidl war kürzlich von Lieferverzögerungen aus Asien betroffen.

Aldi Süd Angebote: Welche Aktionsartikel sind von den Lieferengpässen betroffen?

Die Lieferverzögerungen würden sich vor allem auf die Aktionsartikel auswirken. Da Aldi Süd jedoch eine Vielzahl an Aktionsartikel anpreist, ist unklar, welche Waren von den Verzögerungen betroffen sind. Um welche Produkte es sich genau handelt, beantwortet Aldi Süd auf 24RHEIN-Anfrage nicht.

Allerdings ist über den Online-Prospekt ersichtlich, welche Aktionsartikel derzeit ausfallen. Dort nennt Aldi Süd diese Produkte:

Aktionsartikel bei Aldi Süd: Wie lange halten die Engpässe noch an?

Die Warenengpässe sowie der Ausfall der einzelnen Artikel betrifft zunächst noch diese Woche. Ob es auch in der kommenden Woche (ab dem 2. August) noch zu Lieferverzögerungen kommen kann, sei unklar.

„Da dies [die Schließung des Hafens] die Infrastruktur des gesamten Frachtverkehrs beeinflusst, können wir aktuell nicht absehen, wie lange die Situation anhalten wird“, erklärt die Sprecherin gegenüber 24RHEIN.

Aldi Süd stehe nun im engen Austausch mit den Logistik- und Lieferkettenexperten, um die Warenengpässe zu lösen. Der Discounter sei „bestrebt, die bestmögliche Verfügbarkeit anzubieten“, so Amirhaji. Sollte es weiterhin zu Verzögerungen in der Warenanlieferung kommen, werde Aldi Süd die Kunden online sowie in den Filialen informieren.

Nicht nur die Discounter Aldi und Lidl sind von Engpässen betroffen, auch gab es erst kürzlich Lieferprobleme bei der Drogeriekette dm. (jaw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage.

Auch interessant