1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Shopping

Aldi Süd: Prospekt nun auch per WhatsApp erhältlich – so funktioniert es

Erstellt:

Von: Nina Büchs

Kundinnen und Kunden von Aldi Süd können sich den Prospekt künftig auch per WhatsApp zuschicken lassen. Ein Überblick, wie das funktioniert.

Mülheim an der Ruhr – Nicht nur bei Rewe und Kaufland, auch bei Aldi Süd können Kundinnen und Kunden regionale Angebote nun per WhatsApp erhalten. Wie Aldi im Oktober mitteilte, werden die Angebote jedoch weiterhin auch auf der Aldi Süd Website und per App angezeigt.

Aldi Süd: Prospekt künftig auch per WhatsApp – so funktioniert’s

Durch die Eingabe der Postleitzahl erhalten Kundinnen und Kunden zudem das Angebots-Prospekt aus der Region, so Aldi Süd. Ein Link führt dann in wenigen Sekunden zum digitalen Handzettel, zudem gibt es Verlinkungen, durch die man direkt zum Aldi Onlineshop oder den Aktionsseiten gelangt, heißt es weiter. Ein Überblick, wie Kundinnen und Kunden den Aldi-Prospekt über WhatsApp erhalten können:

Ob und wann auch Aldi Nord Prospekte via WhatsApp anbietet, ist unklar.

Aldi Süd: Prospekt via WhatsApp – wann erhalte ich den neuen Prospekt?

Ein Aldi Süd Discounter in Düsseldorf.
Auch bei Aldi Süd können Kundinnen und Kunden den Prospekt künftig via WhatsApp ansehen. (Symbolbild) © Michael Gstettenbauer/Imago

Kundinnen und Kunden, die sich für den WhatsApp-Prospekt von Aldi Süd registriert haben, erhalten die neuen Angebote jeweils sonntags in der Zeit von 8 bis 11 Uhr. Der neue Prospekt gilt dann bereits für die Folgewoche.

Aldi Süd: Angebote werden per WhatsApp angezeigt – Rewe und Kaufland machten es vor

Auch Aldi Süd geht mit dem Prospekt via WhatsApp einen weiteren Schritt in Richtung Digitalisierung. Zuvor hatten bereits auch andere Supermärkte den WhatsApp-Prospekt eingeführt. Seit Oktober könnten Kunden zum Beispiel auch den Kaufland-Prospekt bereits per WhatsApp erhalten. Rewe hatte im August damit begonnen, den Prospekt per WhatsApp an seine Kunden zu verschicken. Im Sommer hatte Rewe außerdem angekündigt, den Werbeprospekt aus Papier zum 1. Juli 2023 komplett einzustellen. (nb) Fair und unabhängig informiert, was in NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant