1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Shopping

Bio-Supermärkte in Bonn: Alles über Geschäfte, Sortiment, Öffnungszeiten, Prospekt

Erstellt: Aktualisiert:

Das Logo des Unternehmens Alnatura, aufgenommen in einem Alnatura Markt
Im Stadtgebiet von Bonn gibt es mehrere Bio-Supermärkte wie beispielsweise denn’s Biomarkt, Alnatura, basic sowie Himmel und Erde © picture alliance/dpa | Daniel Reinhardt

Informationen über die einzelnen Bio-Supermärkte in Bonn stehen online auf den Webseiten der Anbieter sowie in Werbeprospekten der Bio-Händler zur Verfügung.

Im Stadtgebiet von Bonn sowie in der Region finden gesundheits- und umweltbewusste Verbraucher unterschiedliche Biomärkte, die sich bezüglich ihrer Größe und Lage, aber auch des Sortiments und der Preisgestaltung teils deutlich voneinander unterscheiden. Jeder Biomarkt hat es sich aber zur Aufgabe gemacht, nur biologisch angebaute und nachhaltig gewonnene Produkte zu verkaufen und so nicht nur die Gesundheit der Kunden, sondern auch den Umweltschutz zu unterstützen. Im Fokus liegen hierbei regionale und saisonale Produkte ebenso wie ein veganes und vegetarisches Angebot. Grundsätzlich finden sich in Bio-Supermärkten alle Artikel und Produktgruppen, die auch in klassischen Supermärkten in den Regalen und Kühltruhen zu finden sind. In Bonn sind neben weiteren die folgenden Biomärkte mit einer oder mehreren Filialen vertreten:

Jeder Bioladen in Bonn verfügt auch über einen entsprechenden Internetauftritt, der über die Geschichte, die Firmenphilosophie und das Sortiment sowie über Standorte und aktuelle Angebote informiert. Darüber hinaus erhalten Haushalte, die sich in der Nähe einer Filiale befinden, Prospekte in ihren Briefkasten.

denn’s Biomarkt: Zwei Filialen gibt es in Bonn

denn’s Biomarkt gehört in Deutschland zu bekanntesten Bio-Supermärkten und ist über nahezu das gesamte Bundesgebiet verteilt. Auch in Bonn ist der beliebte Biomarkt zwei Mal ansässig. Eine Filiale befindet sich in der Endenicher Straße, die andere in der Kölnstraße. Beide Märkte liegen zentral im Stadtgebiet und können so komfortabel mit dem Auto sowie mit dem öffentlichen Nahverkehr erreicht werden. Jeweils von Montag bis Samstag können Kunden bei denn’s Biomarkt in Bonn zwischen 08:00 und 20:00 Uhr einkaufen.

Neben dem regulären Supermarktsortiment sind besondere Services im Angebot, darunter etwa eine Käsetheke und eine Backwarentheke, die regionale Spezialitäten anbieten. Unter den Backwaren befinden sich auch glutenfreie sowie vegane Kuchen, Brötchen und Brote. Darüber hinaus gibt es im hauseigenen Bistro die Möglichkeit, warme Gerichte direkt vor Ort zu verzehren. Natürlich wird auch hier auf Lebensmittel aus biologischem Anbau geachtet. Aktuelle Infos zu Angeboten und Neuheiten finden Kunden in den denn’s Biomärkten selbst als auch im Internet und in den entsprechenden Werbeprospekten des Anbieters.

Alnatura Filialen in Bonn sehr zentral

Ein weiterer Bioladen in Bonn ist die deutschlandweit bekannte und beliebte Supermarktkette Alnatura. Hier gibt es ebenfalls zwei Filialen, die sich beide im Zentrum Bonns befinden und so besonders gut erreichbar sind: So hält etwa die Buslinie 640 (Haltestelle Colmantstraße/Hauptbahnhof) nahezu direkt vor dem Biomarkt in der Quantiusstraße. Mehr als 6000 hochwertige Bioprodukte finden sich in den Märkten, darunter Lebensmittel und Kosmetika. Alnatura in Bonn arbeitet eng mit regionalen Unternehmen zusammen, so zum Beispiel mit der Vollkornbäckerei Brotzeit und der Bäckerei Onder de Linden, welche auch die Backtheke vor Ort mit Broten, Brötchen und anderen Backwaren ausstatten.

Säfte werden vom bekannten Demeterhof Hubert Bois regelmäßig in die Bonner Alnatura-Märkte geliefert. Die Alnatura Super Natur Märkte unterstützen zudem die Initiative Foodsharing, die sich gegen die Verschwendung von Lebensmitteln richtet. Jeweils Montag bis Samstag können Verbraucher bei Alnatura in Bonn von 08:00 bis 20:00 Uhr Bioprodukte aus dem umfangreichen Sortiment vor Ort shoppen. Über aktuelle Angebote und Neuheiten informieren Werbeprospekte, der Alnatura-Internetauftritt ebenso wie der dazugehörige Newsletter, der auf Wunsch abonniert werden kann.

Basic Biomarkt wird zu Superbiomarkt in Bonn

Bis ins erste Quartal 2021 war basic auch in Nordrhein-Westfalen, Berlin und Hamburg aktiv, die zehn Standorte wurden jedoch an Bio Company und SuperBiomarkt übergeben. Die ehemalige Basic-Filiale in Bonn wurde bereits Mitte Februar 2021 von Superbiomarkt übernommen. Für die Marktübernahme führt Superbiomarkt zunächst nur die nötigsten Umbauarbeiten durch. Größere Maßnahmen folgen im Laufe des Jahres. Geöffnet ist der neue Markt von Montag bis Samstag jeweils von 08:00 bis 20:00 Uhr.

Bergfeld’s Biomarkt gibt es ausschließlich in Bonn

Bergfeld’s Biomarkt ist ein Bio-Supermarkt, der Standorte im Stadtgebiet Bonns hat. Das Unternehmen ist in der nordrhein-westfälischen Stadt ansässig und ist exklusiv in Bonn aktiv. Die drei Filialen bieten ein Bio-Vollsortiment an und sind bei vielen Einwohnern der Großstadt beliebt. Sie befinden sich in der Alten Bahnhofstraße, in der Stockenstraße und in der Clemens-August-Straße. Zwei Märkte liegen sehr zentral in der Fußgängerzone beziehungsweise in Rathausnähe, während die dritte am südlichen Stadtrand angesiedelt ist.

Die Öffnungszeiten variieren abhängig von der gewählten Filiale. Geöffnet ist montags bis samstags jeweils ab 08:00 Uhr; die Märkte schließen wochentags zwischen 19:00 und 19:30 Uhr. Am Samstag können Kunden bis 16.00 Uhr im Biomarkt einkaufen. Das Sortiment umfasst etwa Obst und Gemüse sowie Fleisch- und Wurstwaren und Milchprodukte aus der Region, denn Bergfeld‘s Biomarkt legt Wert auf das Unterstützen regionaler Bauern und Unternehmen. Auf der Webseite des Bio-Händlers haben Verbraucher die Möglichkeit, sich über aktuelle Angebote, Neuheiten und Rezepte sowie Wissenswertes zum Unternehmen selbst zu informieren.

Himmel und Erde: Biomarkt in Bonn seit über 30 Jahren

Seit 1987 gibt es den Biomarkt Himmel und Erde, der sich in Bonn in der Königswinterer Straße befindet. Das Geschäft öffnet werktags um 09:00 Uhr seine Türen und schließt um 19:00 Uhr. Samstags ist von 08:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Eine Besonderheit des Bioladens in Bonn ist ein integriertes Naturkosmetikstudio, in dem Kunden unterschiedliche Kosmetikbehandlungen selbstverständlich nur mit Bioprodukten in Anspruch nehmen lassen können.

Wer sich lieber kulinarisch verwöhnen lässt, kann im hauseigenen Bistro Kaffee, Backwaren und warme Gerichte zu sich nehmen. Auch hier wird auf die Herkunft der Zutaten aus biologischem Anbau sowie eine nachhaltige Erzeugung und Verarbeitung geachtet. Sowohl für Allergiker als auch für Veganer und Vegetarier sind so geeignete Speisen und Snacks dabei. Darüber hinaus umfasst das Sortiment von Himmel und Erde im Grunde genommen alles, was ein gut sortierter Supermarkt führen sollte. Obst und Gemüse aus der Region befinden sich ebenso darunter wie Tiefkühlprodukte, Getränke und Fleisch und Käse. Verbraucher können sich auf der Webseite des Unternehmens jeweils über aktuelle Angebote und Aktionen bei Himmel und Erde informieren, denn hier steht unter anderem ein virtueller Werbeprospekt bereit.

Auch interessant