1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Shopping

Einkaufen in Venlo: Diese Corona-Regeln gelten aktuell

Erstellt:

Von: Jana Wehmann

Menschen spazieren durch eine Straße in Venlo.
In Venlo kann auch sonntags geshoppt werden. © Christoph Reichwein/Imago

Einkaufen und Shoppen in Venlo ist trotz Corona möglich. Welche Corona-Regeln gelten aktuell beim Shopping in den Niederlanden?

Köln – Venlo ist für viele Menschen in Nordrhein-Westfalen ein äußerst beliebtes Ausflugsziel – gerade fürs Shopping. Das überrascht nicht, denn die niederländische Stadt ist nur wenige Kilometer von der Grenze entfernt und somit selbst aus Köln und Düsseldorf schnell zu erreichen. Aber welche Corona-Regeln gelten beim Shoppen in Venlo? Und was muss man ansonsten beachten?

Einkaufen in Venlo: Welche Corona-Regeln gelten in den Geschäften?

Seit dem 25. Februar sind in den Niederlanden fast alle Corona-Regeln entfallen. Ein Überblick, was aktuell noch in den Geschäften gilt:

Die gleichen Corona-Regeln gelten übrigens auch für das Outlet Roermond, welches ebenfalls sehr beliebt ist.

Corona-Regeln in Venlo: Was gilt für Gaststätten, Theater, Museen und Kinos?

Gaststätten, Theater, Museen und Kinos dürfen täglich uneingeschränkt öffnen. Es gibt keine Nachweispflicht mehr.

Einkaufen in Venlo: Welche Corona-Regeln gelten für die Einreise in die Niederlande?

Einkaufen in Venlo: Welche Corona-Regeln gelten bei der Rückreise nach Deutschland?

Die Niederlande sind nicht mehr Hochrisikogebiet eingestuft. Diese Einreise-Regeln müssen Besucher aus Venlo bei der Rückkehr nach Deutschland beachten:

Niederlande: Haben die Geschäfte in Venlo sonntags geöffnet?

In Deutschland haben die Geschäfte sonntags geschlossen. Ausnahmen sind verkaufsoffene Sonntage, die über das Jahr verteilt stattfinden. Lediglich die Bäckereien haben auch an Feiertagen, wie dem Tag der Deutschen Einheit, geöffnet.

Im Nachbarland sieht die Lage jedoch anders aus: So haben die Geschäfte und Supermärkte in den Niederlanden auch sonntags geöffnet. Auch in Venlo können sich die Besucher aus Deutschland über geöffnete Geschäfte freuen. (jaw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren. Update-Hinweis: Dieser Artikel wurde zuletzt am 23. März inhaltlich ergänzt und aktualisiert.

Auch interessant