1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Shopping

Corona-Schnelltest bei dm: An diesen Standorten in NRW gibt es den gratis Test

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jana Wehmann

Eine Frau führt einen Corona-Schnelltest bei Dm-Chef Christoph Werner durch.
Die Drogeriekette dm baut auch in NRW Corona-Schnelltest-Zentren auf. © Sebastian Gollnow/dpa

Die Drogerie dm eröffnet bundesweit Corona-Schnelltest-Stationen. Wo gibt es die Test-Zentren in Nordrhein-Westfalen?

Köln/Karlsruhe – Gute Neuigkeiten für dm-Kunden aus Nordrhein-Westfalen: Die Drogeriekette hat nun die ersten Corona-Schnelltest-Zentren auf den Kunden-Parkplätzen vor einigen Filialen eröffnet. Obwohl dm bereits Ende April über 100 Test-Stationen errichtet hatte, wurden die meisten Zentren in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen eröffnet – in NRW gab es zunächst keine Test-Zentren.

Da die Drogerie jedoch in engen Austausch mit den zuständigen Behörden steht, folgte nun auch der Aufbau der Corona-Schnelltest-Zentren in NRW.

Drogerie dm: Wo gibt es die Corona-Schnelltest-Zentren in NRW?

Da die Nachfrage nach dm-Test-Zentren sehr hoch gewesen sei, hatte die Drogerie zunächst die Standorte priorisiert, an denen die Abstimmung mit den zuständigen Behörden „am reibungslosesten“ verlaufe, so dm kürzlich auf 24RHEIN-Anfrage. Nachdem Kaufland und Lidl bereits zahlreiche Corona-Test-Stationen in NRW eröffnet haben, zieht dm nun nach.

An diesen dm-Filialen in Nordrhein-Westfalen wurden bereits Corona-Schnelltest-Zentren aufgebaut:

Termin im Corona-Schnelltest-Zentrum von dm

Wer einen Termin an einer Corona-Test-Station buchen möchte, findet über eine Karte alle bereits eröffneten dm-Schnelltest-Zentren.

Eröffnung von dm-Corona-Teststationen in NRW: Bundesweites Netz geplant

Obwohl die Drogeriekette dm zunächst geplant hatte, im Südwesten etwa 250 Test-Stationen zu eröffnen, soll nun bundesweit ein flächendeckendes Netz an Test-Stationen in Deutschland aufgebaut werden. Geplant sind laut dm mehr als 1.000 Schnelltest-Zentren.

Folgende Hinweise gibt dm zum Corona-Schnelltest:

Neben dm sowie Kaufland und Lidl bauen derzeit viele Geschäfte und Baumärkte Corona-Schnelltest-Stationen in Deutschland auf. Auch der Supermarkt Globus errichtet zahlreiche Test-Stationen. Wer sich auf das Coronavirus testen lassen möchte, kann aber auch einen Corona-Schnelltest im Handel erwerben und den Test Zuhause in Eigenanwendung durchführen. (jaw)

Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage.

Dieser Artikel wurde zuletzt am 18. Mai inhaltlich ergänzt und aktualisiert:

Auch interessant