Das ist nun erlaubt

Nur 15 Minuten Einkaufen? Ernstings Family passt „Click and Meet“-Regeln an

+
Ernstings Family setzt auf neue Click & Meet-Regeln (Symbolbild).
  • schließen

Über die Click & Meet-Regeln von Ernstings Family haben sich einige Verbraucher geärgert. Nun passt das Textilunternehmen die Regeln an und ermöglicht Termin-Shopping bis zu 30 Minuten.

Köln/Coesfeld – Lange blieb es ruhig, nun kommt wieder Leben in die deutschen Innenstädte: Seit wenigen Tagen können Verbraucher trotz Coronavirus wieder in Geschäften und Einkaufszentren shoppen – sofern die Inzidenz unter 100 liegt. Durch die Lockdown-Lockerung wurde bundesweit das Termin-Shopping „Click & Meet“ eingeführt.

Auch wenn die Eröffnung des Einzelhandels sowohl bei Verbrauchern als auch bei Inhabern für Hoffnung sorgt, haben sich einige Kunden über die Click & Meet-Regeln von Ernstings Family geärgert. Nun reagiert das Textilunternehmen und passt die Termin-Shopping-Regeln an.

Termin-Shopping bei Ernstings Family: Kunden sind verärgert – das ist passiert

Verbraucher, die bei Ernstings Family einkaufen wollten, mussten sich in den vergangen zwei Tagen beeilen. Denn während einige Einzelhändler auf Zeitslots zwischen 30 und 60 Minuten setzen, begrenzte das Textilunternehmen das Shopping-Zeitfenster auf 15 Minuten.

Innerhalb dieser Zeit durften Verbraucher lediglich durch die Filiale stöbern und Kleidungsstücke einkaufen – eine Anprobe wurde untersagt. Zusätzlich sorgte die Regel, dass keine Retouren möglich seien, für Missverständnisse zwischen dem Unternehmen und Kunden.

Ernstings Family passt Click & Meet-Regeln an: Das gilt nun beim Termin-Shopping

Auf diese Regeln reagierten Ernstings Family-Kunden in den sozialen Medien sehr verärgert. „Dann bleib ich lieber Zuhause“, schreibt eine Facebook-Nutzerin. Nun reagiert das Textilunternehmen: „Wir haben gemerkt, dass die Regeln für Verwirrung und Verärgerung gesorgt haben. Deshalb haben wir vier Anpassungen getroffen“, erklärt Marcello Concilio von Ernstings Family auf 24RHEIN-Nachfrage. Diese neuen Click & Meet-Regeln gelten nun beim Textilunternehmen:

  • Termin-Shopping bis zu 30 Minuten möglich
  • Retouren sind jederzeit möglich
  • Kunden müssen sich beim Betreten nicht extra ausweisen
  • Anprobe ist nun möglich
  • Tragen einer medizinischen Maske
  • Pro Hausstand darf maximal eine Person eintreten

Click & Meet bei Ernstings Family: Textilunternehmen vorsichtig

Da sich die Kunden vermehrt über die Click & Meet-Regeln beschwert haben, hat das Unternehmen direkt Konsequenzen gezogen. „Bei den ersten Regeln sind wir sehr vorsichtig vorgegangen. Deshalb haben wir nun die meisten Regeln gestrichen und durch neue angepasst. Das Termin-Shopping soll schließlich sowohl Kunden als auch für unsere Mitarbeiter angenehm gestaltet werden“, sagt Marcello Concilio auf 24RHEIN-Nachfrage.

Neben Ernstings Family hoffen auch weitere Einzelhändler auf eine Besserung der aktuellen Lage durch Click & Meet: So wollen etwa 95 Prozent der Einzelhändler in NRW das Termin-Shopping nutzen, um ihre Geschäfte wiederzueröffnen. Das ergab eine Umfrage des Handelsverbands Nordrhein-Westfalen. (jaw)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion