1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Shopping

Lieferservice Flobee expandiert – neue Konkurrenz für Picnic

Erstellt:

Von: Benjamin Stroka

Sauerländer Start up: Lebensmittel-Lieferservice FLOBEE
Der Lieferdienst „Flobee“ erweitert sein Liefergebiet in NRW. © FLOBEE GmbH/Robin Grammes

Der Lebensmittel-Lieferservice Flobee aus dem Sauerland hat sein Liefergebiet in NRW nochmal erweitert. Jetzt werden auch Essen und Bochum beliefert.

Arnsberg – Der Sauerländer Lieferservice Flobee aus Arnsberg setzt seine Expansion in weitere Großstädte fort. Nach Dortmund kommen nun auch Essen und Bochum als neue Liefergebiete dazu. „Wir haben gesagt, 2022 wird groß – das meinen wir auch so“, teilt der Lieferdienst mit. Bald sollen unter anderem auch Köln und Düsseldorf folgen.

Flobee: Lieferservice aus dem Sauerland expandiert in NRW

Flobee setzt anders als die aktuell auch stark expandierenden Express-Lieferdienste, wie Gorillas, Flink oder Getir, nicht auf eine Lieferung in wenigen Minuten, sondern eher auf größere Wocheneinkäufe. Zudem arbeitet Flobee vor allem mit regionalen Händlern zusammen, ganz nach dem Motto: „Aus der Region – für die Region.“

Im Sommer 2019 startete Flobee zunächst in mehreren Städten im Sauerland. Neben der Heimatstadt des Lieferservices in Arnsberg, waren unter anderem auch Menden, Meschede oder Schmallenberg dabei. Das Konzept funktionierte offenbar so gut, dass Flobee im Sommer 2021 die erste Großstadt in NRW in Angriff nahm und nach Dortmund expandierte. Im November gab der Lieferdienst weitere geplante Expansionsstandorte bekannt. Seit Februar 2022 gehören nun auch Teile von Essen und Bochum offiziell zum Liefergebiet von Flobee. Damit tritt der Lieferservice in direkte Konkurrenz zu Picnic, die ebenfalls unter anderem schon in Dortmund, Essen und Bochum liefern und den Fokus auch auf größere Wocheneinkäufe gelegt haben.

Flobee Lieferservice: Das Liefergebiet in Essen

Diese Stadtteile von Essen beliefert Flobee jetzt (nach Postleitzahlen sortiert):

Flobee Lieferservice: Das Liefergebiet in Bochum

Diese Stadtteile von Bochum beliefert Flobee jetzt (nach Postleitzahlen sortiert):

Flobee: Lieferservice nimmt auch Köln und Düsseldorf ins Visier

Lieferservice Flobee

Der Lebensmittel-Lieferservice aus Arnsberg im Sauerland wurde 2019 gegründet. Kunden können entweder im Onlineshop oder telefonisch bestellen und sich die Waren noch am selben Tag (montags bis samstags) liefern lassen. Der Name „Flobee“ ist eine Zusammensetzung von dem Adjektiv „flott“ und dem englischen Wort „Bee“ für Biene. Hintergrund ist, dass das Start-up schnell und gleichzeitig mit regionalem Gedanken Lebensmittel liefern möchte.

Mit Dortmund, Essen und Bochum hat Flobee damit schon mal einen Teil des Ruhrgebiets abgedeckt. Bald soll das Liefergebiet aber auch ins Rheinland und Münsterland ausgeweitet werden. Bei den zuletzt genannten Expansionsplänen des Lieferservices waren auch Düsseldorf, Köln und Münster dabei. Zudem plant Flobee, sein Netzwerk auch deutschlandweit auszubauen. So soll es bald auch nach Hamburg und Berlin gehen. (bs) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant