Express-Lieferdienst für Lebensmittel

Konkurrenz für Flink und Gorillas? Türkischer Lieferservice kommt nach Deutschland

+
Der türkische Lieferservice Getir kommt nach Deutschland (Symbolbild).
  • schließen

Der Lieferservice Getir startet demnächst in Berlin. Auch Getir setzt, ähnlich wie Flink und Gorillas, auf Schnelligkeit. Das Unternehmen hat große Pläne.

Köln – Nachdem Flink nach Köln und Düsseldorf expandiert ist, könnte es bald einen neuen Player unter den Express-Lieferdiensten geben: Der türkische Lieferservice Getir plant seinen Eintritt auf den deutschen Markt, so Berichte von Gründerszene.

Damit gebe es nicht nur einen weiteren Lebensmittel-Lieferservice in Deutschland, sondern auch einen weiteren Anbieter, der verspricht, innerhalb von zehn Minuten Lebensmittel zu liefern. Die Konkurrenz für Flink und Gorillas, die sich bislang als Express-Bringdienste von den Online-Supermärkten wie Rewe Lieferservice und Picnic abheben konnten, würde mit dem Markteintritt von Getir wachsen.

Express-Bringdienst Getir wurde in der Türkei gegründet

Der Lieferservice Getir wurde 2015 in Istanbul gegründet und ist mit rund 2,6 Millionen US-Dollar bewertet. Mit GetirMore übernimmt der Bringdienst den Einkauf und setzt mit GetirFood auf die Lebensmittel-Lieferung innerhalb von nur wenigen Minuten.

Von Istanbul nach Berlin: Lieferservice Getir sucht Personal für Deutschland

Bereits Ende Februar habe der türkische Lieferservice Getir eine deutsche Vorratsgesellschaft gekauft, die unter dem Namen Getir Germandy GmbH läuft, so Informationen der Gründerszene. Nun werden die Pläne jedoch konkreter: Getir sucht seit vergangener Woche Personal für Deutschland – und zwar gleich mehrere Mitarbeiter.

Insgesamt hat der Lieferservice Getir derzeit sieben Stellen ausgeschrieben, neben Positionen im Bereich Rechtsberatung, Marketing, Vertrieb und Produkt sucht der Express-Bringdienst auch einen Deutschland-Manager. Erste Mitarbeiter wurden sogar bereits angestellt: Seit April arbeitet Simon Rötter, ein ehemaliger Deliveroo-Manager, nun für Getir, wie er auf seinem LinkedIn-Profil angibt.

Lieferservice Getir kommt nach Berlin – und plant Expansion in weitere Länder

Wann genau Getir in Deutschland startet, ist bislang noch unklar. Allerdings äußerte sich der türkische Bringdienst gegenüber Gründerszene bereits zu zeitlichen Plänen: „In ein paar Monaten werden wir unsere Tätigkeit in Berlin aufnehmen. Unser Ziel ist es, innerhalb von zwei Jahren in zehn verschiedenen Städten tätig zu sein“, so eine Sprecherin.

Getir ist auf Wachstumskurs, das zeigen auch die weiteren Stellenausschreibungen. Denn zusätzlich zu Deutschland sucht Getir ebenso Mitarbeiter für Amsterdam und Paris. Auch in London sind weitere Stellen ausgeschrieben, dort ist der Express-Bringdienst nach der Gründerszene zufolge bereits seit Januar aktiv.

Express-Lieferung innerhalb von zehn Minuten: Das Getir-Konzept

Der türkische Lieferservice Getir gilt als Branchenpionier und setzt auf die Lebensmittel-Lieferung innerhalb von nur zehn Minuten. Das Sortiment reicht dabei von Windeln und Batterien über Schokolade und Pommes bis hin zu Drogerie-Produkten und Tierfutter.

In Deutschland werben sowohl Flink als auch Gorillas mit einer Express-Lieferung zu Supermarkt-Preisen. Dabei scheint Getir ein echtes Vorbild zu sein: In einem OMR-Podcast-Interview nannte Gorillas-Gründer Kagan Sümer den Lieferservice Getir bereits als Inspirationsquelle.

Doch nicht nur Gorillas expandiert in Düsseldorf, auch das Geschäft vom Online-Supermarkt Picnic boomt. So konnte Picnic im vergangenen Jahr seine Kundenanzahl vervierfachen. (jaw)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion