1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Shopping

Globus Eschborn: Ex-Real Filiale eröffnet – Umbau kostete über 60 Millionen Euro

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jana Wehmann

Der neueröffnete Globus in Eschweiler.
Der Globus in Eschborn wurde nach über 18 Monaten Bauzeit eröffnet. © Globus SB-Warenhaus

Globus hat die Eröffnung seines Millionen-Projekts in Eschborn (Hessen) gefeiert. Der Ex-Real Markt verfügt über mehrere Frische-Theken. Der Fokus liegt auf Regionalität.

Eschborn – Der Supermarkt Globus befindet sich mitten in einer Wachstumsphase. Denn während Globus durch die Real-Zerschlagung bis zu 24 Real-Filialen übernehmen kann, führt der Lebensmittelhändler aus dem Saarland in Eschborn ein Millionen-Projekt durch. Dieses wurde nun nach über 18 Monaten Bauzeit fertig gestellt und hat einiges zu bieten.

Globus
HauptsitzSt. Wendel (Saarland)
Filialen49 SB-Warenhäuser in Deutschland
Mitarbeiter19.000 Angestellte
Umsatz3,38 Mrd. Euro (2019/2020)

Globus Eschborn: Zahlen und Fakten zu der neuen Filiale

Globus öffnet Ex-Real-Filiale: Fokus auf Frische und Regionalität

Früher als ursprünglich geplant wurde am 4. November die neue Globus-Filiale in Eschborn eingeweiht. Der 51. Standort bietet auf ca. 9300 Quadratmetern rund 80.000 Produkte. Das Prestige-Projekt in Eschborn wurde von Anfang an mit der Vision eines modernen und großzügigen Filiale konzipiert. Ähnliches hatte Globus auch an der Ex-Real-Filiale in Krefeld durchgeführt.

Der Fokus des neuen Markts liegt auf Frische, Regionalität und eigene Herstellung. Deshalb gibt es neben den ganzen Lebensmitteln und Haushalts-Gegenständen in den Regalen auch noch viele weitere Angebote. Sei es beim Bäcker, Metzger, an der Sushi-Bar oder Fischtheke. Vieles davon lokal oder regional geliefert. Eine Besonderheit ist die „Apfelwein-Welt“ im Getränkecenter.

„Mit rund 400 Arbeitsplätzen in allen Beschäftigungsgruppen bietet das SB-Warenhaus viele Chancen für unsere Bevölkerung. Mit dem hochmodernen Markt, dem regionalen Sortiment und den Lademöglichkeiten für die E-Mobilität trägt Globus dazu bei, dass Eschborn noch nachhaltiger wird“, sagte Eschborns Bürgermeister Adnan Shaikh bei der Eröffnung.

Globus übernimmt Real: Umbau kostete über 60 Millionen Euro

Die ehemalige Real-Filiale in Eschborn ist bereits am 1. April 2020 an Globus übergangen – seitdem rollten die Bagger. Da der Markt „nicht mehr den modernen Anforderungen für die nächsten Jahre“ entsprach, so Globus, hat sich das Familienunternehmen dazu entschieden, den Markt abzureißen und das etwa 37.000 Quadratmeter große Areal umzubauen. Für das Projekt hat Globus über 60 Millionen Euro in die Hand genommen.

Bereits vier Wochen vor der Eröffnung der Globus-Filiale in Eschborn wurden am 5. Oktober sowohl die Globus SB-Tankstelle als auch die Kfz-Werkstatt Pitstop eröffnet. Die neue Tankstelle, die sich direkt neben der neuen Globus-Filiale befindet, ist um die Uhr geöffnet.

Eine Illustrattion des neuen Globus-Marktes in Eschborn.
Der neue Globus verfügt im Außenbereich über 800 Parkplätze. © Globus SB-Warenhaus

Real-Übernahmen: Globus expandiert in neue Regionen

Mit der neuen Filiale in Eschborn, aber auch der Real-Übernahme in Braunschweig siedelt sich Globus in neuen Vertriebsregionen an. Zusätzlich führt Globus am ehemaligen Real-Standort in Wittlich, welcher im Zuge der Real-Zerschlagung im Oktober an den Supermarkt übergeht, ein weiteres Millionen-Projekt durch. Nach dem Umbau der Ex-Real Filiale soll der neue Globus-Markt im Frühjahr 2022 eröffnet werden. (jaw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage.

Dieser Text wurde am 5. November inhaltich aktualisiert. Neuerung: Info Eröffnung und Ergänzung vieler Details.

Auch interessant