1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Shopping

Weihnachten 2022: Wie lange sind Supermärkte geöffnet?

Erstellt:

Von: Sofia Popovidi

Die Feiertage nahen und die letzten Besorgungen müssen erledigt werden. Aber wie sind die Öffnungszeiten bei den Supermärkten in NRW an Weihnachten und Silvester?

Köln – Der letzte Monat des Jahres neigt sich dem Ende zu. Weihnachten und Silvester stehen vor der Tür. Viele zieht es noch ein letztes Mal auf die Weihnachtsmärkte in NRW. Doch neben Weihnachtsmarkt und Weihnachtsbaum schlagen müssen vor allem einige Besorgungen für das Weihnachtsessen und Neujahrsdinner gemacht werden. Viele Menschen kaufen aber gerne noch Last-Minute ein. Doch wie haben eigentlich die Supermärkte in NRW an den Feiertagen geöffnet?

Eine Rewe Filiale mit Kunden an der Kasse, vorne steht ein geschmückter Weihnachtsbaum.
Die Supermärkte bleiben an den Weihnachtsfeiertagen geschlossen. © Rust/imago

Öffnungszeiten von Supermärkten an Weihnachten in NRW

Die letzte Chance auf das Weihnachtsshopping besteht an Heiligabend, der 2022 auf einen Samstag fällt. Danach schließen die Geschäfte über die Feiertage (25. und 26. Dezember). Am 24. Dezember haben die meisten Supermärkte bis 14 Uhr geöffnet – die tatsächlichen Öffnungszeiten können die Läden jedoch innerhalb des gesetzlichen Rahmens selber bestimmen. Grundsätzlich sollten Kunden am besten bei ihrem Supermarkt des Vertrauens nachfragen oder entsprechende Aushänge beachten.

Ähnlich ist es auch an Silvester – doch es gibt auch Ausnahmen mit längeren Öffnungszeiten. Am 31. Dezember hat in NRW beispielsweise der Discounter Lidl in der Regel von 7 bis 16 Uhr geöffnet – eine Übersicht der Öffnungszeiten stellt der Supermarkt gebündelt dar. Einige Supermärkte bieten zudem vereinzelt längere Öffnungszeiten an – auch hier gilt es, auf die Aushänge zu achten. Wer nach dem Rutsch ins neue Jahr noch für das Frühstück einkaufen möchte, wird leider enttäuscht: Am 1. Januar (Neujahr) bleiben die Geschäfte geschlossen.

Bäcker an Weihnachten und Silvester 2022: Wann haben die Bäckereien in NRW geöffnet?

Ladenöffnungszeitengesetz in Deutschland

Das Ladenöffnungszeitengesetz dient neben der Schaffung einer allgemeinen Ladenöffnungszeit, auch zum Schutz der Sonn- und Feiertagsruhe. Demnach haben beispielsweise Bäckereien in ganz Deutschland angepasste Öffnungszeiten an Feiertagen. Auch Supermärkte müssen an Heiligabend und Silvester früher schließen – an Neujahr haben Aldi, Edeka und Co. den ganzen Tag geschlossen. Nur bestimmte Geschäfte, wie etwa an Bahnhöfen und Flughäfen, dürfen auch an diesen Tagen weiterhin geöffnet bleiben.

(spo) Fair und unabhängig informiert, was in NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant