1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Shopping

Hit Markt: Was Sie über Geschäfte, Öffnungszeiten, Prospekte, Eigenmarken und Sortiment wissen sollten

Erstellt: Aktualisiert:

Schriftzug und Logo Hit über dem Eingang und Kassenbereich einer HIT Filiale in den Pasing Arcaden in München
Der Hit Markt ist ein Supermarkt, der nur in Teilen Nordrhein-Westfalens, im angrenzenden Rheinland-Pfalz sowie lokal im Raum München angesiedelt ist © imago images / Ralph Peters

Die Supermarktkette Hit Markt ist Teil der Hit Handelsgruppe. Das Unternehmen ist bis heute in Familienbesitz und behauptet sich erfolgreich gegen die großen Konzerne

Siegburg – Das erste Hit Discount Warenhaus eröffnete im Jahr 1974 in Bonn-Tannenbusch, seit 2015 steht an dieser Stelle ein Kaufland Warenhaus. Hit Markt ist ein klassischer Supermarkt, der neben Lebensmitteln auch Elektroartikel, Haushaltswaren, Bücher und andere Medien im Sortiment führt. Filialen finden Kunden in diesen Regionen:

Hit Markt: Die Filialen

Hit Markt Filialen präsentieren ihr Sortiment auf einer Verkaufsfläche von 2.500 bis 5.000 Quadratmetern und bieten ihren Kunden rund 150 Parkplätze an. Das Unternehmen betreibt alle Märkte, die Lager und den Verwaltungssitz in Siegburg mit 100 Prozent Ökostrom. Aktuell unterhält Hit Markt 94 Filialen in Deutschland. Die Vergrößerung der Hit Handelsgruppe findet meist durch die Übernahme bereits bestehender Supermarkt-Standorte statt. Das war z. B. in folgenden Fällen so:

Der Hit Markt kommt nicht nur bei „normalen“ Kunden gut an, in der Filiale des HitUllrich-Marktes an der Mohrenstraße in Berlin-Mitte erledigen viele Politiker ihren Einkauf. Zu den treuen Stammkunden dieser Filiale zählt die Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Hit Markt ist ein Supermarkt, der im Vergleich zu seinen Mitbewerbern nur langsam wächst. Allerdings wählen die Verantwortlichen des Familienunternehmens die Standorte mit Bedacht aus, sodass einmal etablierte Filialen über Jahrzehnte bestehen.

Hit Markt: Öffnungszeiten

Wie lange ein Hit Markt geöffnet ist, hängt von seiner Lage ab. Durch die Standorte in verschiedenen Bundesländern gelten für die Filialen unterschiedliche Gesetze zu den Öffnungszeiten. In Bayern öffnet der HIT Markt häufig um 8 Uhr seine Pforten, aufgrund der strengen Regeln im Freistaat ist spätestens um 20 Uhr Schluss. In NRW und Berlin geht es liberaler zu, hier öffnen die Filialen ebenfalls meist um 8 Uhr, an stark frequentierten Standorten bleiben Läden bis 22 oder 24 Uhr besetzt. Dort, wo die Nachfrage geringer ist, schließen die Filialen bereits früher, das gilt insbesondere für den Samstag.

HIT Markt: Prospekt

Im Supermarkt Hit Markt finden Kunden das typische Sortiment mit frischen und haltbaren Lebensmitteln und Getränken sowie Drogerieartikeln, Haushaltswaren und kleinen Elektroartikeln. Jede Woche erscheint ein neuer Prospekt, der Angebote aus allen Warengruppen präsentiert. Die vergünstigten Preise gelten von Montag bis Samstag. Die Werbung wird nicht nur an die Haushalte im Einzugsbereich der Filialen verteilt, Kunden können auch online auf der Unternehmenshomepage in der digitalen Version blättern oder diese herunterladen.

Hit Markt: Die Eigenmarken

Im Hit Markt haben Kunden die Wahl zwischen vielen bekannten Marken und den meist günstigeren Eigenmarken. Dazu zählen:

Durch die Kooperation mit der Rewe Group gehören außerdem einige REWE Eigenmarken (wie Ja!, Beste Wahl, Regional oder Bio) zum Sortiment der Hit Märkte.

Auch interessant