1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Shopping

Mütter sind die Stars der Welt: Wie Kaufland mit einer Werbe-Kampagne punkten möchte

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jana Wehmann

Ein junger Mann hat sein gesamtes Zimmer mit Mama-Fan-Artikeln dekoriert und hält einen Fan-Schal in die Kamera.
Kaufland rückt in seiner neuen Kampagne Mütter in den Fokus. © Kaufland

Kaufland hat zum Muttertag, 9. Mai, eine Werbe-Kampagne konzipiert. In einem emtionalen Video hebt der Supermarkt die Mütter auf die Bühne.

Neckarsulm – Sie werden gefeiert wie Rockstars und große Künstler: Mütter. In einer neuen Kampagne hebt der Supermarktriese Kaufland die Mütter auf die große Bühne und setzt sie in den Mittelpunkt.

Dass es sich in dem Video um Mütter dreht, ist kein Zufall. Denn am 9. Mai ist Muttertag. Jedes Jahr nutzen die Supermärkte und Discounter in Deutschland den Anlass, um kreativ zu werden und auf sich aufmerksam zu machen. Kaufland ist in diesem Jahr besonders früh dran und hofft mit seinem Spot zu punkten.

Kaufland
BrancheLebensmitteleinzelhandel
Gründung1984
Mitarbeiterrund 132.000 Angestellte

Supermarkt Kaufland: Video „Die größten Stars der Welt: Mamas“

Im neuen Kaufland-Spot sind Mütter die größten Stars der Welt. Eine Künstlerin widmet ihr Kunstwerk einer starken Frau mit Kind auf dem Arm, am Eiffelturm wird der Schriftzug „Mama“ aufgehängt und ein Mann dekoriert sein gesamtes Zimmer mit Mutter-Fan-Artikeln.

Nach verschiedenen Szenen, die die Mütter ehren, bringt ein junges Kind seiner Mutter ein Kuchen ans Bett und der Schriftzug „Für die größten Starts der Welt: Mamas“ erscheint. Den Müttern wird nicht nur mit besonderen und großen Aktionen gedankt, sondern auch mit alltäglichen Gesten und Geschenken.

Das Video, welches unterlegt mit einem Song für Mütter ist, weckt die Emotionen der Zuschauer und verdeutlicht, dass jede Mutter ein Star sein soll.

Kaufland rückt Mütter im Video in den Fokus

„Wir wissen, dass Mamas den Alltag meistern und dabei viele Dinge unter einen Hut bekommen. Mit unserer Kampagne möchten wir ihnen auf emotionale Art und Weise Respekt und Anerkennung zollen“, sagt Michael Lüttgen, Geschäftsführer von Kaufland.

Auch wenn das Muttertags-Video von Kaufland eine reine Werbe-Kampagne für den Supermarkt ist, bei den Kunden kommt das emotionale Video gut an. „Ja, Mamas sind die besten“, schreibt ein Nutzer unter das Youtube-Video. Kritik erntet Kaufland, der bis zu 92 Real-Filialen übernehmen kann, bislang keine.

Kaufland setzt auf Muttertags-Video: Aufmerksamkeit für Supermarkt

Die Kampagne wurde von Kaufland selbst konzipiert und wurde innerhalb von zwei Tagen unter Corona-Hygiene-Bedingungen gedreht. Da der Muttertag erst am 9. Mai ist, bleiben noch weitere Reaktionen auf das Video abzuwarten.

Kaufland und Lidl, die beide zur Schwarz-Gruppe gehören, bauen derzeit hunderte Corona-Schnelltest-Zentren auf den Parkplätzen auf. Das Ziel sei ein bundesweites Schnelltest-Netzwerk. (jaw)

Auch interessant