1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Shopping

Erst Real, jetzt Kaufland: Online-Marktplatz wird ausgebaut

Erstellt:

Von: Benjamin Stroka

Ein Schild der Supermarktkette Kaufland.
Kaufland expandiert mit seinem Online-Marktplatz (Symbolbild). © Michael Gstettenbauer / Imago

Kaufland expandiert mit seinem Online-Marktplatz. Die einst von Real.de übernommene Plattform gibt es bald auch in Tschechien und der Slowakei.

Neckarsulm – Mit rund 32 Millionen Online-Besuchern pro Monat zählt der Online-Marktplatz von Kaufland zu den beliebtesten Plattformen dieser Art in Deutschland. Mit diesem Erfolg im Rücken plant Kaufland jetzt die Expansion seines Online-Angebots. Ab 2023 soll es den Marktplatz auch in Tschechien und in der Slowakei geben – als Start des „Kaufland Global Marketplace“.

Kaufland: Online-Marktplatz von real.de übernommen

Was heute der Kaufland-Online-Marktplatz ist, war bis zum Herbst 2020 noch der Online-Marktplatz von Real. Mit der Zerschlagung der SB-Warenhauskette Real übernahm die Schwarz-Gruppe aus Neckarsulm, zu der auch Kaufland gehört, nicht nur viele ehemalige Real-Filialen, sondern damals im Oktober 2020 auch die Verkaufsplattform von real.de. Danach wurde der Online-Marktplatz in kaufland.de integriert.

Laut Kaufland-Angaben wird der Marktplatz monatlich von rund 32 Millionen Usern besucht und zählt mehr als 30 Millionen Angebote in mehr als 5000 Kategorien. „Laut Daten-Plattform ‚Similarweb‘ zählt der Marktplatz 2021 zu den am stärksten gewachsenen Marken im Internet und damit zu den relevantesten deutschen Marken im Netz“, teilt Kaufland mit. Grund genug für die Supermarktkette, mit dem Angebot jetzt auch ins Ausland vorzustoßen.

Kaufland: Online-Marktplatz vor Expansion nach Tschechien und die Slowakei

So soll der Kaufland-Online-Marktplatz als „Kaufland Global Marketplace“ ab 2023 auch in Tschechien und der Slowakei launchen. Kaufland möchte damit sein Angebot für die Kunden über die stationären Filialen hinaus ausbauen. In Tschechien betreibt Kaufland über 135 Filialen, in der Slowakei rund 70. „Geplant ist, wie bereits in Deutschland, eine große Auswahl an Artikeln aus Produktwelten wie Wohnen, Elektronik, Garten und Baumarkt, Küche und Haushalt und Baby und Kind“, teilt Kaufland mit.

Kaufland Global Marketplace – was ist das?

Der Kaufland Global Marketplace, in Deutschland häufig auch nur Kaufland-Marktplatz genannt, ist ein Online-Angebot der Supermarktkette Kaufland. Dort können sich Onlinehändler registrieren und über den Marktplatz ihre Produkte über die Kaufland-Plattform an Online-Kunden anbieten. Damit ist Kaufland klar in Konkurrenz zu Amazon getreten. Ab 2023 sollen die Händler ihre Waren auch zeitgleich in Tschechien und der Slowakei anbieten können.

Rolf Schumann, Vorstandsvorsitzender Digitalisierung der Schwarz Gruppe, zufolge sind Tschechien und die Slowakei „ideale Länder, um unsere Online-Expansion zu starten“. (bs) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant