1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Shopping

Konkurrenz für Gorillas und Co.? Türkischer Express-Bringdienst Getir startet in Berlin

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jana Wehmann

Eine Papiertüte, die gepackt mit Lebensmitteln ist. Eine Person hält Tomaten und Weintrauben in der Hand.
Der Lieferdienst Getir startet nun in Berlin (Symbolbild). © Britta Pedersen/dpa

Getir ist auf den deutschen Markt eingestiegen und liefert ab sofort in Berlin. Wie Flink und Gorillas setzt der Express-Bringdienst auf Schnelligkeit.

Köln/Berlin – Der türkische Lebensmittel-Lieferdienst Getir ist in Berlin an den Start gegangen. Nachdem bereits viel spekuliert wurde, wann und ob der Express-Bringdienst auf den deutschen Markt einsteigt, ist es nun offiziell. Das Unternehmen gab in den sozialen Medien bekannt, in Berlin aktiv zu sein.

Mit Getir wächst nun nicht nur die Konkurrenz unter den Lebensmittel-Lieferdienst, sondern vor allem Express-Bringdiensten enorm. Denn der türkische Lieferservice gilt als Branchenpionier und setzt ebenso wie Gorillas und Flink auf eine Auslieferung innerhalb von zehn Minuten.

Express-Bringdienst Getir wurde in der Türkei gegründet

Der Lebensmittel-Lieferservice wurde 2015 in Instanbul gegründet.

Lieferservice Getir in Deutschland: Türkischer Express-Bringdienst startet in Berlin

Neben den pinkbekleideten Flink- und schwarzbekleideten Gorillas-Fahrern sind nun auch die lilafarbenen Rider – die Kuriere – des Express-Bringdienstes Getir auf den Berliner Straßen unterwegs. Seit dem 16. Juni bietet Getir nun seinen Lebensmittel-Lieferservice in Berlin an und beliefert damit erstamls auch deutsche Haushalte.

Anders als der Online-Supermarkt Picnic, der durch Verlässlichkeit punkten möchte, hebt sich der türkische Bringdienst Getir durch seine Schnelligkeit ab und setzt auf eine Express-Lieferung innerhalb von wenigen Minuten. Das Versprechen: Die Getir-Rider beliefern die Berliner Haushalte innerhalb von zehn Minuten.

Damit der Express-Bringdienst jedoch das Versprechen einhalten kann, beliefert Getir zunächst nur einzelne Stadtteile, wie eine Karte des Lieferdienstes in der App zeigt. Damit könnte Getir wie die Konkurrenz Flink und Gorillas, bei dem es kürzlich Proteste gab, vorgehen und die Städte sukzessive erschließen. Zum Start beliefert Getir einzelne Stadtteile aus diesen Berliner Stadtbezirken:

Lieferservice Getir in Berlin gestartet: So funktioniert die Bestellung

Wer beim Express-Bringdienst Getir bestellen möchte, muss sich zunächst die App herunterladen. Eine Bestellung über die Website des Unternehmens funktioniert nicht. Anschließend haben die Berliner Kunden die Auswahl aus etwa 1.000 Produkten, so Getir. Folgende Produktkategorien umfasst das Getir-Sortiment unter anderem:

Getir in Deutschland: Konkurrenz unter Lieferservices wächst

Durch den Einstieg von Getir auf den deutschen Markt, wächst der Konkurrenzdruck unter den Lebensmittel-Lieferdiensten. Da es inzwischen eine Vielzahl an Anbietern gibt, gilt es nun für die Bringdienste, sich voneinander abzuheben. Neu auf dem Markt ist der Lieferservice Knuspr, der als Online-Hofladen bald in München startet. Wie schnell Getir sein Liefergebiet in Berlin ausweitet und wann weitere Städte innerhalb Deutschlands angeschlossen werden, bleibt abzuwarten. (jaw)

Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage.

Auch interessant