1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Shopping

MAYD in Köln: Gorillas für Medikamente – innerhalb von 30 Minuten geliefert

Erstellt:

Von: Mick Oberbusch

MAYD-Bote (neuer Apotheken-Lieferdienst) von hinten
Der Lieferdienst MAYD bringt Produkte aus der Apotheke in 30 Minuten an die Haustür. © Fabian Sommer/dpa

Mit MAYD startet in Köln ein Lieferdienst für Medikamente und andere Produkte aus der Apotheke. Die Bestellung soll von Montag bis Sonntag in 30 Minuten geliefert sein.

Köln – Es gibt so Tage, an denen man morgens einfach nicht aus dem Bett kommt. Nicht aus Trägheits-Gründen, sondern aufgrund von Kopf- oder Halsschmerzen, Gliederschmerzen oder Unwohlsein. Selbst der Weg zur Apotheke, um für Besserung zu sorgen, scheint in dieser Situation zu weit – weshalb mit MAYD nun ein Lieferdienst für Medikamente auch in Köln an den Start geht. MAYD ist ein Apronym und steht für „Meds at your Doorstep“, was frei übersetzt zu deutsch in etwa „Medikamente direkt vor die Haustür“ bedeutet. Ihren Hauptsitz hat die Firma in Berlin, ist mittlerweile jedoch auch nach Köln expandiert.

MAYD – Meds at your Doorstep
Adresse (Hauptsitz)Alexanderstraße 5, 10178 Berlin
Öffnungszeiten (Köln)Montag bis Sonntag, 8 bis 22 Uhr
GründerHanno Heintzenberg und Lukas Pieczonka

MAYD liefert Medikamente in 30 Minuten – über 2000 Produkte auch für Köln im Sortiment

Das Prinzip dürfte Menschen, die in den vergangenen zwei Jahren bei Lieferdiensten wie Gorillas, Flink, Wolt oder Getir bestellt haben, bekannt sein: Die gewünschten Medikamente einfach per App auswählen, die Bestellung abschicken und 30 Minuten später erhalten. MAYD setzt nicht etwa wie Gorillas oder Flink auf eigene Lager, wo die jeweiligen Artikel vorrätig sind, sondern kooperiert mit Apotheken in der Nähe des Wohnortes. Mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor Ort kann zudem bequem per MAYD-App gechattet werden. Sortiment enthält inzwischen über 2000 Produkte.

Lieferdienst MAYD speziell für Medikamente auch in Köln – Montag bis Sonntag geöffnet

Der „Haken“, wenn auch logisch: Verschreibungspflichtige Medikamente können nicht bestellt werden. Dafür liefert MAYD im Gegensatz zu den Lebensmittel-Lieferanten auch am Sonntag aus, weil Apotheken in Deutschland an diesem Tag ja auch geöffnet haben dürfen. Die Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag, 8 bis 22 Uhr. Bestellt man am Abend nicht mehr rechtzeitig für eine Lieferung am selben Tag, werden die Produkte tags darauf um 8 Uhr ausgeliefert. Wonach sicher auch der ein oder andere Wochenend-Partygänger auf den Service zurückgreifen dürfte, um sich das Katermittel seiner Wahl zu sichern.

MAYD Lieferdienst in Köln: Gründer von McMakler auch für Medikamenten-Lieferdienst verantwortlich

Ins Leben gerufen wurde die Idee von Hanno Heintzenberg und Lukas Pieczonka, die gemeinsam bereits das Immobilienportal „McMakler“ aufgebaut haben. Das Konzept der Lieferdienste erlebt seit Beginn der Corona-Pandemie einen enormen Boom, im Lebensmittelsegment sind die Dienste schon nicht mehr aus dem Einkaufsverhalten der Deutschen wegzudenken. Nun erobert MAYD auch die Apotheken-Branche – und unterstützt gleichzeitig lokale Apotheken. (mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant