1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Shopping

Fronleichnam: Einkaufen trotz Feiertag – diese Supermärkte sind geöffnet

Erstellt:

Von: Benjamin Stroka

Supermärkte und Geschäfte müssen in NRW an Fronleichnam geschlossen bleiben. Doch es gibt Ausnahmen: Wo man trotz Feiertag einkaufen gehen kann.

Köln – Fronleichnam ist zwar nicht in allen deutschen Bundesländern ein gesetzlicher Feiertag, unter anderem in NRW aber schon. Das bedeutet gleichzeitig, dass in den betroffenen Bundesländern die meisten Geschäfte, also auch Supermärkte und Discounter, geschlossen bleiben müssen. Ein paar Ausnahmen zum Einkaufen an Fronleichnam (16. Juni) gibt es aber doch.

Wo ist Fronleichnam ein Feiertag? Bundesländer im Überblick

Fronleichnam: Sind Supermärkte am Feiertag in NRW geöffnet?

Einkaufswagen in einem Supermarkt und eine Frau in einem Modegeschäft (Montage).
Obwohl die allermeisten Geschäfte geschlossen bleiben, gibt es auch an Fronleichnam in NRW und Umgebung die Möglichkeit einzukaufen (Symbolbilder/ZRW-Montage). © Martin Wagner/Imago & Imaginechina-Tuchong/Imago

Nein, grundsätzlich müssen alle Supermärkte und ähnlichen Geschäfte an einem gesetzlichen Feiertag wie Fronleichnam in NRW zu bleiben. Das betrifft also auch beliebte Ketten, wie Aldi, Rewe, Edeka oder Kaufland.

Feiertag: Wo man an Fronleichnam einkaufen kann

Wer trotzdem dringend noch etwas Bestimmtes einkaufen möchte, hat auch an Fronleichnam in NRW die Möglichkeit dazu. Denn auch wenn die meisten Geschäfte geschlossen bleiben, gibt es Alternativen. Tankstellen dürfen beispielsweise auch an Feiertagen ganztägig öffnen. Allerdings sind die Produkte hier in den meisten Fällen deutlich teurer, als im Supermarkt. Eine weitere Möglichkeit sind größere Bahnhöfe oder Flughäfen. Dort dürfen Geschäfte auch an Sonn- und Feiertagen öffnen, streng genommen aber nur Reisebedarf verkaufen.

Was ist „Reisebedarf“?

Laut dem Ladenöffnungsgesetz NRW zählen Zeitungen, Zeitschriften, Straßenkarten, Stadtpläne, Reiselektüre, Schreibmaterialien, Tabakwaren, Schnittblumen, Reisetoilettenartikel, Filme, Tonträger, Bedarf für Reiseapotheken, Reiseandenken und Spielzeug geringen Wertes sowie Lebens- und Genussmittel in kleinen Mengen zum Reisebedarf.

Fronleichnam 2022 in NRW: Welche Supermärkte in Köln und Düsseldorf haben doch geöffnet?

Einkaufen an Fronleichnam in NRW: Haben Bäckereien am 16. Juni 2022 geöffnet?

Wer sich an Fronleichnam auf frische Brötchen freut, kann aufatmen. Denn trotz Feiertag dürfen die Bäckereien in NRW öffnen. Allerdings nicht zu den gewohnten Öffnungszeiten. Aufgrund der Feiertags-Regel im Ladenöffnungsgesetz NRW dürfen Bäcker an Fronleichnam nur maximal fünf Stunden öffnen. Wann, ist jedem Betrieb selbst überlassen. Das Zeitfenster ist nicht vorgegeben.

Fronleichnam 2022 in NRW: Lebensmittel-Lieferservices

Wer als Alternative zum Supermarkt auf eine Bestellung bei einem Lebensmittel-Lieferservice, wie Gorillas oder Flink hofft, geht wiederum leer aus. Die Bringdienste dürfen an Feiertagen nicht öffnen und dementsprechend auch keine Bestellungen ausliefern.

Shopping an Fronleichnam 2022: Ist das Outlet Roermond geöffnet?

Shopping und einen Tagestrip kann man dafür mit einer Reise in die Niederlande verbinden. Dort sind nämlich alle Geschäfte wie gewohnt geöffnet. Das Outlet Roermond verlängert an Fronleichnam sogar die Öffnungszeiten. Dort gibt es dann das sogenannte „Late Night Shopping“ bis 22 Uhr. Aber auch die ebenfalls beliebte Grenzstadt Venlo lädt mit ihren zahlreichen Geschäften, Cafés und Restaurants zum Feiertagsausflug ein. (bs) Fair und unabhängig informiert, was in Deutschland und NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren

Auch interessant