1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Shopping

Rewe: Alle Infos zur Eigenmarke „Feine Welt“ im Überblick

Erstellt:

Von: Lea Creutzfeldt

Rewe Supermarkt in Düsseldorf
Rewe bietet Kunden mit der Eigenmarke „Feine Welt“ besonders hochwertige Produkte. ©  Michael Gstettenbauer/Imago

Rewes Eigenmarke „Feine Welt“ soll mit Spezialitäten die Kunden begeistern – alles über die Geschichte, das Konzept und das Sortiment der Marke.

Köln – Wer bei Rewe einkaufen geht, kennt ziemlich sicher auch die verschiedenen Eigenmarken des Unternehmens. „Bio“, „ja“, „Feine Welt“: Neben Produkten verschiedener Firmen und Unternehmen bietet Rewe auch mehrere Eigenmarken an. Bei „Rewe Feine Welt“ liegt der Fokus auf Spezialitäten aus der ganzen Welt.

Rewe
Gründung:1927
Mitarbeiterzahl:140.000
Rechtsform:GmbH
Sitz:Köln, Deutschland
Dachorganisation:Rewe Group

Rewe: Sind „Feine Welt“ Produkte von Rewe? Was bedeutet „Feine“ bei Rewe?

Bei „Rewe Feine Welt“-Produkten handelt es sich um die Luxus-Eigenmarke von Rewe. Das Sortiment umfasst weniger Produkte als andere Rewe-Eigenmarken. Dafür soll es sich bei den Produkten um besondere Delikatessen handeln, die in der Regel aber auch deutlich teurer als die anderen Eigenmarken-Produkte sind.

Rewe: Seit wann gibt es die Eigenmarke Feine Welt?

Die Produkte der Rewe-Eigenmarke stehen seit 2009 in den Regalen der Supermarkt-Kette. Mittlerweile umfasst das Sortiment über 120 Produkte.

Rewe-Eigenmarke: Welche Produkte gibt es von „Rewe Feine Welt“ zu kaufen?

Das Sortiment von „Rewe Feine Welt“ besteht vor allem aus internationalen Feinkostprodukten. Diese reichen von frischem Obst und Gemüse bis hin zu Tiefkühlprodukten und Spirituosen. Zusätzlich wird das Sortiment regelmäßig um saisonale Produkte erweitert. Welche Produkte führt Rewe unter der Eigenmarke „Rewe Feine Welt“? Die Lebensmittel im Überblick:

Eigenmarke von Rewe: Das ist das Konzept hinter der Marke „Rewe Feine Welt“

Rewes Eigenmarke „Feine Welt“ wirbt neben besonders hoher Qualität auch mit einer nachhaltigen Herstellung. So wird beispielsweise der Kaffee der Marke ausschließlich von Kaffeebauern angebaut, die unter fairen Bedingungen arbeiten. Außerdem werden die Pflanzen für den Kaffee biologisch kontrolliert angebaut und es wird auf Pestizide verzichtet.

Die Marke steht zum einen in direkter Konkurrenz zu Produkten von bekannten Herstellern. Zum anderen aber auch mit den Luxus-Eigenmarken anderer Supermarktketten, wie zum Beispiel „Deluxe“ von Lidl. Im Vergleich zu Rewes günstiger Eigenmarke „ja!“ bezahlen Kunden für Feine Welt Produkte oft mehr als das doppelte.

Rewe: Welche Eigenmarken gibt es?

Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Rheinland & NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant