1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Shopping

Drogerie Rossmann testet Scan & Go – was Kunden wissen müssen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jana Wehmann

Eine Rossmann-Filiale von Außen.
Rossmann testet die Scan & Go Funktion (Symbolbild). © Uwe Koch/IMAGO

Die Drogeriekette Rossmann führt in ersten Filialen die Scan & Go-Funktion ein. Die Testphase läuft zunächst in Münster, Hannover und Nordenham.

Köln/Burgwedel – Das Einkaufen in der Drogerie Rossmann wird schneller – und digitaler. Denn: Die Drogeriekette testet in ersten Rossmann-Filialen die Scan & Go-Technologie aus. Das bedeutet: Kunden scannen ihre Produkte per Smartphone und müssen an der Kasse lediglich die Kunden-App einlesen lassen. Anschließend bezahlen sie und können das Geschäft verlassen.

Rossmann
BrancheDrogerie
Gründung1972
HauptsitzBurgwedel bei Hannover
Mitarbeiternrund 56.000 Angestellte in Europa
Filialenetwa 2.200 Filialen in Deutschland

Rossmann Scan & Go: In diesen Filialen testet die Drogerie die Technik

Hannover, Münster und Nordenham: Rossmann testet Scan & Go in Filialen aus

Bereits im Frühjahr hat die Drogeriekette Rossmann eine App zum kontaktlosen Bezahlen eingeführt. Nun geht die Kette einen Schritt weiter und testet seit dem 4. August die Scan & Go-Technologie über seine Kunden-App aus. Dadurch entfällt für die Kunden künftig das Produkt-Scannen an der Kasse – zumindest in den drei Testfilialen. Während Rossmann mit dem Drogerie-Markt in Hannover startet, folgt die Einführung von Scan & Go in den Filialen in Münster (11. August) und Nordenham (18. August) in den kommenden zwei Wochen.

Rossmann: So funktioniert die Funktion Scan & Go über die App

Wer die neue Funktion der Drogeriekette nutzen möchte, benötigt die Rossmann-App.

Rossmann testet Scan & Go in Kunden-App: Wann gibt es die Funktion in anderen Filialen?

Zunächst startet Rossmann in den Filialen in Hannover, Münster und Nordenham eine Testphase. Wie lange die Drogeriekette die Scan & Go-Funktion austestet, gibt das Unternehmen jedoch nicht bekannt. Weitere Pläne für die Ausweitung der Scan & Go-Technologie gibt es bislang nicht. Daher ist noch unklar, ob künftig auch Kunden aus anderen Städten bei Rossmann die Funktion nutzen können. (jaw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage.

Auch interessant