1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Shopping

Real in Düsseldorf-Bilk wird Kaufland – was das für Kunden bedeutet

Erstellt:

Von: Benjamin Stroka

Der Real in Düsseldorf-Bilk von außen. Unten ein Banner mit „Wir schließen“.
Vor dem Real in Düsseldorf-Bilk wird mit großen Bannern und Plakaten auf die baldige Schließung hingewiesen. © Michael Gstettenbauer/Imago

Die Real-Filiale in Düsseldorf-Bilk wird zu Kaufland. Damit steht die Zukunft für den Standort an der Friedrichstraße fest. Kaufland übernimmt schon im Juni.

Düsseldorf – Zwei Real-Filialen und einen Ableger der Real-Tochter „Emmas Enkel“ gab es bis 2021 in Düsseldorf. Schon bald wird davon aber nur noch eine einzige Filiale übrigbleiben. Denn jetzt steht die Zukunft aller Real-Standorte in der NRW-Landeshauptstadt fest. Nach der Übernahme von Emmas Enkel durch Edeka im August 2021 und der Information, dass der Real-Markt in Heerdt auch weiterhin ein Real bleiben wird, war nur noch offen, wie es mit der Real-Filiale in der Friedrichstraße in Bilk weitergeht. Inzwischen ist klar: Der Markt in Bilk wird von Kaufland übernommen.

Real: Filiale in Düsseldorf-Bilk wird zu Kaufland – Übernahme im Juni

Die Zerschlagung der SB-Warenhauskette Real ist weiterhin eines der Top-Themen im deutschen Einzelhandel. Von den ehemals rund 270 Real-Filialen in Deutschland werden nach der Zerschlagung nur gut 60 übrigbleiben. Die restlichen Standorte werden entweder geschlossen oder von einem anderen Supermarkt übernommen. Im Sommer 2022 soll die Real-Zerschlagung beendet sein, doch immer noch ist die Zukunft einiger Standorte offen. Das galt lange auch für den Real-Markt in Düsseldorf-Bilk. Die Filiale an der Friedrichstraße, direkt gegenüber den Düsseldorf Arcaden, wird jetzt aber von Kaufland übernommen. Das geht aus der aktualisierten offiziellen Standortabgabenliste von Real hervor. Die Übernahme ist bereits für den 20. Juni geplant.

Real in Düsseldorf-Bilk schließt: Ausverkauf vor Kaufland-Übernahme

Plakate zum Ausverkauf im Real in Düsseldorf-Bilk.
Im Eingangsbereich weisen viele Plakate auf den Ausverkauf hin. © Michael Gstettenbauer/Imago

Der letzte Verkaufstag unter Real soll der 18. Juni sein. Real weist bereits mit großen Plakaten vor und in der Filiale auf die bevorstehende Schließung hin. „Wir schließen diesen Markt – Alles muss raus“ ist dort an mehreren Stellen zu lesen. Ein Großteil des Sortiments wird beim Real in Bilk aktuell reduziert angeboten.

Real: Wann übernimmt Kaufland in Düsseldorf-Bilk?

Damit ist die Zukunft des Standortes in Bilk gesichert. Auch wenn dort zukünftig kein Real, sondern ein Kaufland stehen wird, bleibt zumindest ein Supermarkt an dem stark frequentierten Standort nahes des Bahnhofes Düsseldorf-Bilk erhalten. Wann der Markt als Kaufland wiedereröffnen wird, steht noch nicht offiziell fest. Allerdings könnte es bereits wenige Tage nach der Übernahme so weit sein. Kaufland hat schon dutzende Real-Filialen übernommen und dabei den Umbau von Real zu Kaufland häufig in sehr kurzer Zeit abgeschlossen.

Kaufland übernimmt Real in Düsseldorf-Bilk – und in weiteren Städten

Real behält damit in Düsseldorf, wo das Unternehmen auch seinen Sitz hat, nur die Filiale im Stadtteil Heerdt. Der Markt an der Schiessstraße gehört zu den Standorten, die trotz Zerschlagung, als Real-Supermärkte weitergeführt werden. Sie starten ab dem 1. Juli unter dem neuen Namen „mein Real“. Der Real-Ableger Emmas Enkel an der Schlüterstraße wurde bereits im August 2021 von Edeka übernommen.

Neben dem Real in Bilk wurden kürzlich auch drei weitere Real-Filialen bekannt, die von Kaufland übernommen werden sollen. Die Supermarktkette aus Neckarsulm konnte sich auch die Real-Märkte in Hamburg-St. Georg, Hornstorf und Lippstadt sichern. Damit steigt die aktuelle Zahl der Kaufland-Übernahmen bei der Real-Zerschlagung auf 94. (bs) Tipp: Unabhängig informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren. Hinweis: Dieser Artikel wurde zuletzt am 17. Mai 2022 aktualisiert. Neuerung: Hinweis zum Ausverkauf den Plakaten beim Real in Bilk.

Auch interessant