1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Shopping

Real in Wuppertal: Jetzt ist klar, wie es in Langerfeld weiter geht

Erstellt:

Von: Mick Oberbusch

Real zu, Real offen, Fragezeichen (Montage).
Bleibt er geöffnet – oder muss der Real in Wuppertal-Langerfeld schließen? Jetzt ist die Entscheidung gefallen (Montage). © Arnulf Hettrich/Imago & Daniel Schäfer/Imago

Lange war unklar, wie es in Zukunft mit dem Real in Wuppertal weitergeht. Nun ist die Entscheidung zur Zukunft des Supermarktes in Langerfeld gefallen.

Köln – Für Kundinnen und Kunden, die am liebsten bei Real einkaufen gehen, überschlagen sich in den vergangenen Wochen und Monaten die Ereignisse. Erst hieß es, dass so gut wie alle Real-Filialen an andere Supermärkte wie Kaufland, Globus, Edeka oder Rewe abgegeben oder gänzlich geschlossen werden. Dann wurde bekannt, dass bis zu 60 Real-Märkte auch künftig unter „alter Flagge“ weiter existieren sollen – bis die Nachricht kam, dass es sogar mindestens 63 Märkte sind, die künftig als Real-Filialen weiter geführt werden.

Real Wuppertal Langerfeld
AdresseDieselstraße 20, 42389 Wuppertal
ÖffnungszeitenMontag bis Samstag, 8 bis 22 Uhr

Was passiert mit Real Wuppertal? Entscheidung über Zukunft der Filiale getroffen

Darunter auch neun Märkte, deren Verbleib als Real-Filialen unter altem Namen jüngst bestätigt wurde. Die meisten dieser neun Märkte befinden sich in Baden-Württemberg und Bayern, doch es gibt auch eine Filiale in NRW, die weiterhin als „echter“ Real-Markt existieren darf – die in Wuppertal-Langerfeld. Auch diese weiteren Real-Filialen werden künftig als Real weiterexistieren:

Was wird aus Real Wuppertal Langerfeld? Unternehmen teilt Entscheidung mit

Mit Blick auf diese Liste gibt es also gute Neuigkeiten für Shopperinnen und Shopper in der Region Wuppertal: Der Real in Wuppertal-Langerfeld wird auch künftig weiterhin als Real existieren. Lange war bezüglich dieses Standortes offen, wie es weitergehen sollte. Dies ist bei vielen Filialen, die aktuell noch unter Real-Flagge segeln, der Fall. „Bei diesen neun Standorten ist nun jedoch eine definitive Entscheidung getroffen worden“, erklärt ein Real-Sprecher auf 24RHEIN-Nachfrage.

Welche Real Märkte bleiben? Welche werden geschlossen?

Welche Real-Märkte schlussendlich auch in Rest-Deutschland weiter als Real bestehen bleiben, sei aktuell derweil noch nicht seriös zu beantworten, hieß es vom Unternehmenssprecher. Die Situation könne sich fast täglich ändern und müsste dann neu besprochen werden. Für die Kundinnen und Kunden des einzigen Real-Supermarktes in Wuppertal gibt es jedoch jetzt bereits Grund zur Freude. (mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant