1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Verkehr

A1: Mega-Montage zum Neubau der Rheinbrücke in Leverkusen

Erstellt:

Baustelle der Rheinbrücke bei Leverkusen.
Der Neubau der Rheinbrücke an der A1 bei Leverkusen ist eines der größten Autobahnprojekte in NRW (Archivbild). © Henning Kaiser/dpa

Die Leverkusener Brücke an der A1 wird neu gebaut. An diesem Wochenende wird ein mehr als tausend Tonnen schweres Bauteil montiert. Ein großer Schritt für das Projekt.

Leverkusen – An der A1-Rheinbrücke in Leverkusen hat am Samstag die Montage eines tonnenschweren Bauteils begonnen. Das mehr als tausend Tonnen schwere Stahlkonstrukt für den Brückenneubau wurde am Mittag zunächst planmäßig mit Spezialgeräten in Richtung seiner Endposition in Bewegung gesetzt, wie ein Sprecher der Autobahn GmbH, Niederlassung Rheinland, berichtete.

Rheinbrücke Leverkusen: Brückenteil auf A1 wird montiert

Sobald es in der richtigen Position angekommen ist, soll das Bauteil um mehrere Meter angehoben und danach in seine endgültige Position herabgelassen werden. Die Aktion soll bis spätestens Sonntag abgeschlossen sein. Der Bereich im Bereich der Autobahnausfahrt Leverkusen-Mitte war gesperrt.

Neubau von A1-Rheinbrücke Leverkusen: Erst Brücke soll 2023 eröffnet werden

Die Rheinbrücke gehört zu den bekanntesten Baustellen in Nordrhein-Westfalen. Sie ist Teil des stauanfälligen Kölner Autobahnrings. Die Fertigstellung der ersten von zwei neuen Brücken über den Rhein ist für Ende 2023 vorgesehen. Mit der Stahlmontage komme man in eine „heiße“ und „sehr spannende Phase“ des Neubaus, hieß es jüngst bei der Autobahn GmbH. Man sei zuversichtlich, den geplanten Eröffnungstermin Ende 2023 halten zu können.

A1: Rheinbrücke Leverkusen – wann werden linksrheinisch die ersten Brückenteile montiert?

Seit September waren auf dem rechtsrheinischen Teil der langjährigen Großbaustelle mehrere Stahlelemente eingetroffen. In den vergangenen Wochen wurden sie vor Ort verschweißt und verschlossert und bilden nun das insgesamt 1115 Tonnen schwere, 66 Meter lange und 34 Meter breite Brückenteil. Im Mai soll dann die Montage der ersten Brückenteile im linksrheinischen Bereich stattfinden. (bs/dpa/lnw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln und NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant