1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Verkehr

A1: Vollsperrung und Engpässe zwischen Nettersheim und Blankenheim

Erstellt:

Von: Benjamin Stroka

Stau auf der A1.
Auf der A1 droht im Süden von NRW Stau an einer Baustelle (Symbolbild). © Cord / Imago

Baustelle: Auf der A1 kommt es ab Montag zwischen Nettersheim und Blankenheim zu Sperrungen und Engpässen. Alle Einschränkungen im Überblick.

Nettersheim/Blankenheim – Fahrbahnschäden sorgen auf der A1 im Süden von Nordrhein-Westfalen in der Woche vom 28. Februar bis zum 4. März für größere Einschränkungen. Zeitweise muss die Autobahn in einer Richtung sogar komplett gesperrt werden.

A1: Sperrung und Engpässe – Blankenheim/Nettersheim

Autofahrer müssen sich auf der A1 zwischen Nettersheim und Blankenheim im Kreis Euskirchen auf Staus und Beeinträchtigungen einstellen. Ab dem 28. Februar sorgt eine Baustelle zur Reparatur von Fahrbahnschäden für Engpässe und Sperrungen auf dem Autobahnabschnitt.

Die Maßnahmen beginnen am Montag (28. Februar) um 6 Uhr und dauern bis Freitag (4. März) um 18 Uhr. In der Zeit ist auf dem Abschnitt der A1 in beiden Richtungen nur jeweils eine Spur frei. Am Mittwoch (2. März) wird die Autobahn zudem für mehrere Stunden in Fahrtrichtung Trier komplett gesperrt.

Sperrung A1: Wann ist die Autobahn zwischen Nettersheim und Blankenheim gesperrt?

Alle Sperrungen und Engpässe auf der A1 zwischen Nettersheim und Blankenheim im Überblick:

(bs) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant