1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Verkehr

A52: Sperrung im Breitscheider Kreuz – alle Infos

Erstellt:

Von: Oliver Schmitz

Im Hintergrund das Autobahnkreuz Breitscheid von oben und davor ein Sperrungs-Schild. (IDZRW-Montage)
Die A52 am Kreuz Breitscheid ist vom 12. bis 15. August in Richtung Düsseldorf gesperrt. (IDZRW-Montage) © Hans Blossey/Imago & Bernd Wüstneck/dpa

Am zweiten August-Wochenende ist die A52 am Kreuz Breitscheid in Richtung Düsseldorf gesperrt. Alle Infos zur Ursache, Dauer und Umleitung.

Breitscheid – Immer wieder kommt es auf der A52 am Breitscheider Kreuz zu Unfällen. Das nimmt die Autobahn GmbH nun zum Anlass, die Fahrbahn in Richtung Düsseldorf zu sanieren. Deshalb ist die Autobahn-Strecke bis Ratingen am Wochenende von Freitag (12. August) bis Montag (15. August) komplett gesperrt. Es gibt mehrere Umleitungen.

Bundesautobahn 52
AbkürzungA52
Länge92 Kilometer
StraßenbeginnNiederkrüchten
StraßenendeMarl
BundesländerNordrhein-Westfalen

Überblick zu A52-Sperrung zwischen Breitscheid und Ratingen – Ort, Dauer, Umleitung

Durch die 6,66 kilometerlange A52-Sperrung am Breitscheider Kreuz können Auto-Fahrer auch nicht von der A3 und von der A524 auf die A52 in Richtung Düsseldorf auffahren. Geplant ist die Einschränkung zwar für das zweite August-Wochenende, jedoch hat die Autobahn GmbH das Wochenende vom 26. bis 28. August als „Reserve“ angegeben. Das heißt, wenn die Bauarbeiten entweder verschoben werden müssen oder länger dauern, wird die A52 am Kreuz Breitscheid an dem Wochenende gesperrt sein.

NRW: Viele Autobahn-Sperrungen im Sommer

Auf den Autobahnen in Nordrhein-Westfalen wird gerade während der Sommermonate viel gebaut. Etliche Sperrungen sind die Folge. Im Juli war die A40 im Ruhrgebiet gesperrt, zuletzt gab es eine Sperrung der A59 bei Leverkusen. Eine Einschränkung, die Autofahrer in der Gegend noch länger beschäftigen wird, ist derweil die A61 Sperrung zwischen Erfttal und Bergheim. Diese soll noch bis Ende 2022 andauern. (os) Tipp: Fair und verlässlich informiert, was in NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant