1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Verkehr

A3 zwischen Köln und Leverkusen: Sperrung nach Unfall aufgehoben

Erstellt:

Von: Benjamin Stroka

Stau auf der Autobahn A3.
Der Verkehr staut sich wegen der Vollsperrung bereits vor dem Kreuz Köln-Ost (Symbolbild). © Jochen Tack/Imago

Nach einem Unfall war die A3 am Dienstag in Fahrtrichtung Oberhausen gesperrt. Die Sperrung wurde inzwischen aufgehoben.

Update, 19:07 Uhr: Die Vollsperrung auf der A3 in Richtung Oberhausen (zwischen Kreuz Köln-Ost und Leverkusen-Zentrum) wurde aufgehoben. Alle Spuren sind wieder frei.

A3 bei Köln: Vollsperrung nach Unfall mit drei Autos

Erstmeldung vom 21. März, 15:48 Uhr: Köln/Leverkusen – Die A3 bei Köln ist nach einem Unfall am Dienstagnachmittag in Richtung Oberhausen zwischen dem Kreuz Köln-Ost und Leverkusen-Zentrum voll gesperrt.

Nach ersten Erkenntnissen sind dort um kurz vor 15 Uhr drei Autos zusammengestoßen, wie ein Polizeisprecher auf 24RHEIN-Nachfrage mitteilt. Es soll zwei Leichtverletzte geben. „Auf der Autobahn liegen Trümmerteile und es ist Öl ausgelaufen. Die Fahrbahn muss gereinigt werden“, berichtet der Sprecher. Für die Reinigung der Fahrbahn rückt eine Spezialfirma an. Wie lange die Autobahn gesperrt bleiben muss, ist aktuell noch unklar.

Vollsperrung A3: Stau beim Kreuz Köln-Ost – Bereich weiträumig umfahren

Autofahrer sollen den Bereich weiträumig umfahren. Wer in der Vollsperrung steht, soll eine Rettungsgasse bilden. Insgesamt ist die Autobahn laut Angaben von verkehr.nrw zurzeit auf einer Strecke von sieben Kilometern gesperrt. Der Verkehr staut sich bereits vor dem Kreuz Köln-Ost auf rund zehn Kilometern bis hinter dem Dreieck Heumar und auf der Zufahrt von der A4 auf die A3.

Schon in der vergangenen Woche musste die A3 in Richtung Oberhausen nach einem schweren Unfall gesperrt werden. Damals war ein Lkw bei Sankt Augustin in ein Stauende gekracht. Zwei Menschen wurden schwer verletzt. (bs) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln und NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren. Dieser Text wird laufend aktualisiert.

Auch interessant